HOME

Pamela Anderson und Kid Rock: Wenn Streithähne heiraten...

Nach nur vier Monaten Ehe und dreifacher Hochzeit trennten sich Pamela Anderson und Kid Rock. Ein nun veröffentlichtes Interview des Magazins "GQ" enthüllt, dass die beiden sich schon wenige Wochen nach der Trauung nicht mehr grün waren.

Nur vier Monate dauerte das Glück von Pamela Anderson und Kid Rock, doch das Ende zeichnete sich schon weit vorher ab. Während eines Interviews mit dem US-Magazin "GQ" kurz nach ihrer Hochzeit im Juli, unterhielten sich die beiden über ihren großen Tag. Kid Rock beklagte sich, dass keiner seiner Freunde da gewesen sei, sondern schlicht irgendwelche Typen, die es sich leisten konnten, zu kommen. Als Anderson ihn korrigieren wollte, soll Kid Rock, der mit bürgerlichem Namen Robert Ritchie heißt, richtig grantig geworden sein, berichtet der Nachrichtendienst "IMDB".

Als es später darum ging, ob Rock während der Feierlichkeiten tatsächlich den U2-Song "With or Without You" für seine Frau gesungen habe, parierte dieser die Frage sinngemäß: "Das würde die Schwuchtelskala wohl sprengen." Anderson sei laut "GQ" geschockt gewesen, dass er das Wort schwul in diesem Sinne verwendete, doch Rock habe nur entgegnet, dass sogar Kinder sich heutzutage so ausdrückten.

Scheidungsdrohung während des Interviews

Die beiden sommerlichen Turteltauben benahmen sich eher wie zwei Krähen, die aufeinander rumhacken. Pamela Anderson ist passionierte Tierschützerin, doch ihr Göttergatte scheint diesen Einsatz nicht so ernst zu nehmen. Als Kid Rock gefragt wurde, ob die Leidenschaft seiner Frau Einfluss auf ihn habe, entgegnete er voller Hohn: "Ich erschieße die Rehe und Pamela rettet sie." Daraufhin habe Pamela Anderson in Gegenwart des Interviewers die Beherrschung verloren und ihrem Mann mit Scheidung gedroht, sollte er jemals ein Tier töten: "Das bedeutet Scheidung. Wenn du jemals irgendetwas erschießt, ist es vorbei. Das gebe ich dir schriftlich".

Das Paar scheint gegensätzliche Vorstellungen von Tierliebe zu haben. Diese Gegensätze haben sich zwar angezogen - aber nun auch wieder abgestoßen. Aber vielleicht wagen Pamela Anderson und Kid Rock noch einen dritten Versuch - und man sieht sie kommendes Jahr wieder Händchen haltend an Kaliforniens Stränden spazieren.

mb
Themen in diesem Artikel