HOME

Prinz George wird ein Jahr alt: So ähnlich sieht er seinem Papa

Zum ersten Geburtstag von Prinz George vergleichen wir Kinderfotos von ihm und Papa Prinz William. Testen Sie selbst, wie verblüffend ähnlich die beiden sich sehen.

So ähnlich sieht Prinz George seinem Papa: Um zum Vergleich ein Kinderbild von William zu sehen, bewegen Sie einfach den Schieberegler auf dem Foto oben nach links.

Am Dienstag feiert Prinz George seinen ersten Geburtstag - und zwar laufend, wie der britische Hof mit einem Foto bewies. Vor einem Jahr wurde Englands Thronfolger von seinen Eltern zum ersten Mal der Presse präsentiert. Damals war auf den Fotos vor dem Krankenhaus wenig von ihm zu sehen: Er schlief dick eingepackt im Arm von Herzogin Catherine. Mittlerweile war Prinz George schon häufig für die Krone unterwegs - zum Beispiel in Neuseeland und Australien - und hat der Öffentlichkeit sein Lausbubengesicht gezeigt.

Das Lachen, die Pausbacken und der aufgeweckte Blick erinnern jedes Mal stark an Georges Vater William. Wenn man Kinderfotos der beiden vergleicht, wird die Ähnlichkeit noch deutlicher: Das obere Bild zeigt George im April 2014 und William im März 1983, beide im Alter von neun Monaten. Auf dem unteren Foto spielen die beiden Prinzen auf dem Arm ihrer Mütter - William im Mai 1983, George im April 2014.

Dass Prinz George ganz nach dem Papa kommt, ist nicht zu übersehen. Prinz William hat jetzt eben einen kleinen Doppelgänger zuhause.

sst
Themen in diesem Artikel