HOME

"Finger weg von eurem Busen!": Victoria Beckham bereut Brustvergrößerung

Als Spice Girl trug Victoria Beckham blondiertes Haar, solariumgebräunte Haut und Silikonbrüste. Alles Entscheidungen, die die 42-Jährige heute bereut. Sie habe ausgesehen wie eine Drag Queen, bekennt die Designerin.

Victoria Beckham

Victoria Beckham bei der Comeback-Tour der Spice Girls im Juni 2007

Heute macht sie mit ihrer minimalistischen Mode Millionenumsätze, vor gut zehn Jahren wurde Victoria Beckham noch für ihren Stil verspottet. Die frühere Spice-Girls-Sängerin trug blondiertes Haar, solariumgebräunte Haut und trotz schmaler Figur üppige Silikonbrüste. Eingriffe, die die 42-Jährige mittlerweile bereut. Für die Oktober-Ausgabe der britischen "Vogue" schrieb die Frau von Ex-Fußballer David Beckham einen Brief an ihr 18-jähriges Ich. Das Modemagazin veröffentlichte das Schreiben nun in voller Länge auf seiner Onlineseite.

Victoria Beckham bereut ihre Brustvergrößerung

In dem Artikel schildert Victoria Beckham nicht nur ihr Kennenlernen mit David im Jahr 1997, sondern bekennt sich auch unverblümt zu ihren Modesünden. Ihre Tipps, die sich vielleicht ihre fünfjährige Tochter Harper später zu Herzen nehmen wird, lauten: Trage weniger Make-up, benutze nicht so viel Haarspray und vor allem, Finger weg von deinen Brüsten! Dass sie sich die Brüste nach der Geburt ihres ersten Kindes vergrößern ließ, bereut Beckham inzwischen. Es sei ein Weg gewesen, um ihre Unsicherheit zu kaschieren. Auch über ihre zum Teil kuriose Garderobe kann Victoria Beckham heute lachen. Damals sei es ihr nicht in den Sinn gekommen, dass sie sich lächerlich mache, wenn sie "zu Preisverleihungen aufgestylt wie eine Drag Queen" erschien.

Kritik an ihrer Figur hat Victoria Beckham zugesetzt

Sehr verletzt haben sie hingegen die anhaltenden Diskussionen über ihre Figur, schreibt Beckham. Als Schülerin sei sie nicht "die Schönste, die Dünnste oder die beste Tänzerin" gewesen, zudem habe sie unter starker Akne gelitten. Dass sie später, bevor sie weltweit als Designerin den Durchbruch schaffte, nur auf ihr Äußeres reduziert wurde, habe ihr mächtig zugesetzt. Eines hätten sie die anhaltenden Lästereien in der Schulzeit allerdings gelehrt: Lege dir ein dickes Fell zu, sonst gehst du unter! Nach diesem Motto meistert Victoria Beckham ihr Leben bis heute - und die Brustimplantate ließ sie vor einigen Jahren ebenfalls entfernen.

jum