VG-Wort Pixel

Provokanter Instagram-Post Dieter Bohlen grüßt in Urlaubsvideo von den Malediven – viele Fans finden das gar nicht witzig

Sehen Sie im Video: Dieter Bohlen grüßt in Urlaubsvideo von den Malediven – viele Fans sind sauer.




Seit Weihnachten verbringt Dieter Bohlen die Zeit mit seiner Frau Carina auf den Malediven. Und es ist noch nicht lange her, dass der Pop-Titan für einen seine  Instagram-Posts von seinen Fans kritisiert wurde.
Nun sorgt Bohlen wieder für Gesprächsstoff.
In einem neuen Video sind Bohlen und Carina im Pool zu sehen. Vor ihnen ein großes schwimmendes „Tablett“ mit ausgiebigem Frühstück.
Dazu Bohlen: „Hallo meine Freunde, Carina hat mich heute früh überrascht mit einem „Floating Breakfast“…
Zu viel für einige seiner Fans. Denn der Großteil der Deutschen hat Pandemie-bedingt selber auf Urlaub verzichtet, kämpft mit Homeoffice und Home-Schooling. 
Ein Follower wünscht zwar guten Appetit, doch er kritisiert: „Aber leider, Dieter passt das nicht momentan, weil viele Leute für ihr Leben kämpfen (Covid), die Krankenhäuser sind voll ohne Ende, viele Leute sind in Kurzarbeit, Eltern machen Homeoffice und Schule zu Hause. Ich finde Urlaub machen ein bisschen daneben.“
Ein weiterer schreibt: „Wie kann man trotz Corona so etwas posten? Da wird man ärgerlich. Selbst hockt man seit fast einem Jahr zu Hause, man geht nur arbeiten und andere brauchen auf ihr Luxusleben nicht verzichten. Bravo. Was macht man falsch?“
Oder: „Und wir haben hier eine Ausgangssperre“.
Andere Fans stehen zu Dieter und verteidigen den DSDS-Juror.  Wie lange Dieter und Carina noch auf den Malediven bleiben, ist nicht bekannt. Er wird uns aber bestimmt auf dem Laufenden halten.
Mehr
Wegen der Coronakrise müssen viele Deutsche seit Monaten auf Reisen verzichten. Umso provokanter wird das neue Urlaubsvideo von Dieter Bohlen wahrgenommen: Bohlen und seine Frau grüßen lässig vom Frühstück auf den Malediven.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker