HOME

MISS WONDERBRA: Inna Zobowa ist der neue Kurvenstar

Der Kult-Büstenhalter »Wonderbra« hat ein neues Model: Inna Zobowa präsentiert ab sofort die trickreichen Dessous und beerbt damit Adriana Karembeu und Eva Herzigova.

Der Wonderbra hat ein neues Gesicht: Die Russin Inna Zobowa präsentiert ab sofort für den BH-Hersteller ihre Kurven und wird damit zur Nachfolgerin von Adriana Karembeu. Die Slowakin hatte nach vier Jahren keine Lust mehr auf die gepolsterten Körbchen und hat ihren Vertrag gekündigt.

Wonderbra bei Inna eigentlich überflüssig

Ein halbes Jahr lang war die Firma auf der Suche nach einer würdigen Nachfolgerin und hatte eigens einen Wettbewerb ausgeschrieben. Unter tausend Teilnehmerinnen machte die Russin das Rennen. Dabei hätte sie bei einer Körbchengröße von 75 B den Wonderbra eigentlich gar nicht nötig.

Geheimniskrämerei

»Diesen Job zu machen, ist eine große Ehre«, sagte Inna Zobowa bei der Präsentation der neuen Plakat-Kampagne in London. Ihr Verlobter, der TV-Werbe-Chef Bruno Aveillan, hat keine Probleme damit, Inna halbnackt auf Plakaten zu sehen. Nur ihrer Mutter hat sie vorsichtshalber noch nichts davon erzählt.

Themen in diesem Artikel