HOME

Modecheck : Sneakertrends 2020: Diese Turnschuhe tragen wir jetzt

Noch auf der Suche nach den passenden Sneakers? Dann haben wir das Richtige für Sie: Hier kommen die Sneakertrends 2020. Ist Ihr Traumschuh dabei?

Frau trägt Turnschuhe und Handtasche

Welche Sneakers tragen wir 2020?

Getty Images

Ein guter Sneaker ist der perfekte Begleiter: Stylish, bequem und für (fast) jeden Zweck zu nutzen. Und, weil wir Sneakers so mögen, haben wir uns die Trends 2020 ganz genau angeschaut. Was ist in, was ist praktisch und welchen Trend dürfen wir auf keinen Fall verpassen? Wir haben vier Sneakertrends mit absolutem Haben-Wollen-Effekt.

Trend 1:  Trekking Sneakers

Funktional ist das Stichwort beim Trend Trekking-Sneakers. Sie sehen aus, als wäre man auf dem Weg zur nächsten Wanderung, sind aber der Liebling auf allen Fashions Shows. Trekking-Sneakers sind der upcoming Schuhtrend 2020.

View this post on Instagram

👟

A post shared by Jaesung Lee (@jaesungxlee) on

Trend 2: High Fashion Sneakers

Die Ugly Sneakers von Balenciaga waren nur der Anfang. In diesem Jahr sind Fashion Sneakers von großen Designern weiterhin angesagt. Ob Chanel, Gucci oder Dior: Alles, was Rang und Namen hat, ist vertreten. Dieser Trend ist nur leider nichts für den kleinen Geldbeutel.

Trend 3: Sneaker-Kollaborationen

Wenn sich ein Künstler oder Promi mit einem Sneakerlabel zusammentun, dann kommt dabei meistens etwas Gutes bei rum. Wie in diesem Fall: Die Zusammenarbeit zwischen Designerin Sandy Liang und Vans. Herausgekommen ist eine wunderschöne Sneakers-Kollaboration.

Trend 4: Pastelltöne

Der Frühling frohlockt. Zumindest bald hoffentlich. Und zum Glück haben wir den passenden Sneakertrend dafür: Pastelltöne. Helllila, Hellrosa oder Hellgrün. Und selbst, wenn der Frühling sich mal von seiner grauen Seite zeigt, helfen uns die Sneakers in Pastell über diese Tage hin weg. Her mit der Farbe, weg mit dem Winter.

Wer jetzt noch nicht seinen Lieblingssneaker gefunden hat, wird vielleicht in unserer großen Sneaker-Galerie fündig.

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Themen in diesem Artikel