HOME

Amüsante Geständnisse: "Alte-Leute-Dinge"– Reddit-Post übers Älterwerden geht viral

Mit 30 Jahren neugierig wie ein Senior? Diese und andere sehr amüsante Dinge teilen gerade tausende Reddit-User. Ein Nutzer hatte die Frage "Was für 'Alte-Leute-Dinge' macht ihr?" gestellt und damit einen Nerv getroffen. Hier sind die Highlights.

Zwei ältere Menschen mit Skateboard und Kaugummi

So ist Reddit: Ein User stellt eine ganz simple Frage übers Älterwerden und erhält in wenigen Stunden tausende (lustige) Antworten

Eine einfache Frage aus nur sieben Worten geht im Online-Forum Reddit gerade viral. Fast 16.000 Antworten hat User "DarthMares" innerhalb von zehn Stunden auf die Frage "Was für 'Alte-Leute-Dinge' macht ihr?" erhalten. In dem sehr amüsanten Thread teilen vornehmlich junge Leute ehrlich diejenigen Aktivitäten aus ihrem Leben, die normalerweise Senioren machen. Wir haben die witzigsten Antworten für euch zusammengestellt.

Von Nickerchen und Gesundheitsproblemen: Diese "Alte-Leute-Dinge" machen junge Leute

"Je älter ich werde, desto häufiger muss ich meine Augen etwas ausruhen. Wird nicht mehr lange dauern, bis das richtige Nickerchen werden", schreibt ein User über sein persönliches Älterwerden. Allein unter dieser Antwort finden sich noch mal mehr als 130 Reaktionen. Viele User teilen demnach dieses Symptom.

Ein anderer Reddit-Nutzer schreibt, dass er für Meetings, die um 10 Uhr stattfinden und nur 15 Minuten mit dem Auto entfernt stattfinden, mittlerweile bereits um 8.45 Uhr das Haus verlässt. Die Angst vor Unpünktlichkeit kennen jüngere Menschen normalerweise kaum ... User CreativeHurry antwortet auf die Frage "Was für 'Alte-Leute-Dinge' macht ihr?" mit: "Ich zerreiße Taschentücher in drei Teile – um Geld zu sparen." Weitere User berichten von ihrer mangelnden Kondition und der eigenen Vergesslichkeit. So zum Beispiel BlindSidedatNoon. Als er letztens zum Sport wollte, fällt ihm im Auto auf, dass er etwas vergessen hat. Er läuft, so schildert er es auf Reddit, die Treppen hoch und wieder runter. Das musste er gleich drei Mal wiederholen – inklusive eines Treppengangs, bei dem er vergessen hatte, was genau er eigentlich suchte. Weil er nach den drei Malen dermaßen aus der Puste war, entschied er sich kurzerhand, das als Workout durchgehen zu lassen, zu duschen und sich vor den Fernseher zu setzen. 

"Ich soll um 21 Uhr zum Dinner kommen?? Ich hoffe, du bist darauf vorbereitet, dass ich im Schlafanzug komme."

Wenn junge Menschen sich wie Senioren fühlen, ist auch die Schlafenszeit ein großes Thema. Eine Userin schreibt, dass sie sich mittlerweile dabei erwischt, empört zu sein, wenn jemand sie nach 19 Uhr Zeit zum Abendessen einlädt: "Ich soll um 21 Uhr zum Dinner kommen?? Ich hoffe, du bist darauf vorbereitet, dass ich im Schlafanzug komme." Auch die körperlichen Wehwehchen kommen nicht zu kurz. Von stechenden Schmerzen im Rücken nach dem Socken-Anziehen über schmerzhafte Halsverrenkungen bis hin zu Verletzungen am großen Zeh (während man lediglich auf der Couch gelegen hat).

Ehrliche Bekenntnisse: mit 30 Jahren so neugierig wie ein Senior

Dass alte Leute häufig sehr neugierig seien, glauben die 30-Jährigen schon an sich zu bemerken. Das beschreibt zumindest Reddit-User timorwhatever. "Ich bin 30 Jahre alt und viiiiiiiiel zu neugierig zu wissen, was Teenager so machen." Erst kürzlich seien Jugendliche über den Parkplatz seines Wohnkomplexes gelaufen, um zur Schule zu gehen und er habe sich dabei ertappt, wie er sie durch seine Vorhänge beobachtete. Und dabei einen Kaffee trank. Zu allem Überfluss habe er auch noch gedacht, dass die Teenager Scheiße bauen wollten. Dabei gab es dafür nicht den geringsten Anlass. Mittlerweile sei das Beobachten "der Jugend" für ihn Teil seiner morgendlichen Routine.

Mehr interessante Beobachtungen von 30-Jährigen und ihren "Alte-Leute-Dingen" könnt ihr hier nachlesen.

Quelle: Reddit-Thread

Von Nackten und Kiffern: Lieferanten packen bei Reddit aus
hh