HOME

Witziges Video: Der US-Bachelor ist noch Jungfrau - Jimmy Kimmel klärt ihn auf

Colton Underwood heißt der neue Bachelor der amerikanische Ausgabe. Er ist ein ganz besonderer Kandidat. Denn der 26-Jährige ist noch Jungfrau. Deshalb wurde er nun von Late-Night-Moderator Jimmy Kimmel aufgeklärt.

Wie lautet ein altes RTL-Sprichwort? Nach der Bachelorette ist vor dem Bachelor. (Naja, so ähnlich). Nachdem Bachelorette Nadine Klein mit Alex ihre neue Liebe gefunden hat, ist als nächstes wieder ein Mann an der Reihe. Wer derjenige sein wird, hat der Sender noch nicht bekanntgegeben. In den USA ist man da schon ein bisschen weiter: Dort ist schon klar, wer der neue Bachelor ist.

Colton Underwood heißt er. Er ist 26 Jahre alt, ehemaliger Footballprofi und noch Jungfrau – nicht als Sternzeichen: Underwood hatte noch nie in seinem Leben Sex. Late-Night-Moderator Jimmy Kimmel klärte den neuen Bachelor deshalb in seiner Sendung auf.

Jimmy Kimmel: "Wie werden eigentlich Babys gemacht?"

Gleich zu Beginn fällt Kimmel mit der Tür ins Haus: "Jungfrau, was heißt das eigentlich?", fragt er Underwood. Der ist mit der Frage etwas überfordert und weiß nicht so recht, was er darauf antworten soll. Das bestätigt Kimmel darin, ihm Aufklärungsunterricht zu erteilen: "Deshalb bin ich ja jetzt da", sagt er und hakt weiter nach: "Weißt du, wie Babys gemacht werden?"

Ganz schüchtern antwortet der 26-Jährige: "Ja, wenn ein Mann eine Frau liebt, dann gehen sie ins Schlafzimmer und …" Kimmel unterbricht Underwood. Es muss nicht unbedingt das Schlafzimmer sein, so der Moderator: "Man kann das auch im Auto, Fahrstuhl oder auf dem Küchentisch machen – so wie die Eltern meine Frau gezeugt haben." Zauber könne überall passieren.

Der neue Bachelor ist nun aufgeklärt

Dann fängt Kimmel an, Underwood mit Bildern zu erklären, was genau beim Geschlechtsverkehr passiert. Er zeigt ihm die Abbildung eines Penis. "Also, wenn ein Mann mit jemanden zusammen ist, den er attraktiv findet, kriegt er einen Ständer", sagt er und fährt fort. "Den steckt man dann in das, was viele Vagina nennen." Und so würden Babys entstehen.

Nach seinem Vortrag, fragt Kimmel noch einmal nach, ob der Bachelor verstanden habe: "Ja, Sex ist, wenn man einen Ständer bekommt und ihn in die Vagina steckt", antwortet er. Kimmels Arbeit war anscheinend erfolgreich.

TV-Show: Diese Herren wollten das Herz der "Bachelorette" erobern