HOME

Für Gehörlose: Wie diese Frau ein Heavy-Metal-Konzert übersetzt, ist einzigartig

Bei einem Konzert-Besuch liegt das Hauptaugenmerk normalerweise auf dem Künstler und seiner Musik. Beim Auftritt einer Heavy-Metal-Band aus den USA war das anders. Der Grund: eine Gebärdendolmetscherin.

USA: Wie diese Frau ein Konzert für Gehörlose übersetzt, ist einzigartig

Die enthusiastische Übersetzung der Gebärden-Dolmetscherin aus den USA begeisterte viele im Netz

Übersetzungen für Gehörlose und Hörgeschädigte kennen viele nur aus der "Tagesschau" mit Gebärdensprache. Rechts oben im Fenster ist dann immer eine Person eingeblendet, die viele Handzeichen macht. Doch mittlerweile gibt es auch bei Konzert immer öfter Gebärdensprach-Dolmetscher. Die sind manchmal sogar unterhaltsamer als der Auftritt selbst, wie jetzt Lindsay Rothschild-Cross aus den USA zeigt.

Die High School-Lehrerin übersetzt seit vielen Jahren Musik in Gebärdensprache. Das machte sie auch beim Konzert von Lamb of God – und stahl der Heavy-Metal-Band glatt die Show. Das lag vor allem an der Art und Weise, wie Rothschild-Cross die Musik übersetzte: Sie spielte Luftschlagzeug, Luftgitarre, machte Tanzbewegungen und ahmte sogar die Kreisch-Parts nach.

Das Geheimnis: Selbst der Sänger sein

Ein Fan fand ihre Darbietung so beindruckend, dass er die junge Frau filmte und das Video in den sozialen Netzwerken auf Youtube und Facebook hochlud. Die Reaktionen sind eindeutig: Das Netz findet ihren Enthusiasmus großartig. "Ich wusste nicht, dass man auch Heavy-Metal in Gebärdensprache übersetzen kann. Aber die Frau beweist mir das Gegenteil", schreibt eine Userin. Ein anderer findet sogar, dass ihr Auftritt unterhaltsamer als der von der Band sei.

Rothschild-Cross selbst sagte im Interview mit dem US-amerikanischen Fernsehsender ABC über ihren Auftritt, dass sie zuvor noch nie Metal interpretiert habe. "Deshalb war ich zunächst etwas aufgeregt. Allerdings ist der Schlüssel (meiner Performance, Anm. d. Red.), dass du dich als Sänger ausgeben musst." Die Bedeutung des Songs sei eine Menge Wut gewesen. Das habe sie nur versucht, wiederzugeben.

Auch der ESC wird in Gebärdensprache übersetzt

Auch in Deutschland gibt es im Übrigen Gebärden-Übersetzer, die bei Konzerten dabei sind. Beim Eurovision Song Contest sind diese seit Jahren für den NDR im Einsatz – und übersetzen die Songs nicht weniger elanvoll wie Lindsay Rothschild-Cross.

Innovation für Gehörlose: Dieser Gebärdenhandschuh verändert Leben
rpw
Themen in diesem Artikel
Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.