HOME

Aktion "Life Lolli": Dieser Lolli schmeckt nicht nur gut – er kann auch Leben retten

Leben retten kann ganz einfach sein – wenn man Stammzellspender ist. Trotzdem sind in Deutschland immer noch sehr wenige Menschen registriert, um Leukämie-Patienten helfen zu können. Das will die Aktion "Life Lolli" nun ändern.

Mit dem "Life Lolli" Leukämie-Patienten helfen

Der "Life Lolli" ist eine Aktion der Knochenmark­spender­zentrale Düsseldorf und kann Menschenleben retten

Jedes Jahr erkranken alleine in Deutschland über 12.000 Menschen an Leukämie – auch Blutkrebs genannt. Um gesund zu werden, sind die Patienten auf eine Stammzellspende angewiesen. Wenn in der Familie kein passender Spender gefunden wird, liegt die Hoffnung bei einem Fremden aus einem Knochenmark-Spenderegister. In zwei Dritteln der Fällen kommt das vor. Doch obwohl die Typisierung mittels eines Wattestäbchens, das man sich kostenlos nach Hause schicken lassen kann, ganz einfach ist, sind trotz umfassender Kampagnen der verschiedenen Institutionen nur wenige Deutsche registriert. 

Mit dem "Life Lolli" Leukämie-Patienten das Leben retten

"Trotz ermutigender Zustimmungswerte in der Bevölkerung, lassen sich noch immer zu wenige Menschen als potentielle Spender testen und registrieren", erklärt Dr. Johannes Fischer, Leiter der UKD-Knochenmark­spender­zentrale in einer Pressemitteilung. "Aber je mehr Menschen sich typisieren lassen, desto höher wird die Chance, dass ein Patient einen passenden Spender findet." Um das Prozedere zu vereinfachen, hat die Knochenmark­spender­zentrale Düsseldorf deshalb einen Lolli entwickelt, dessen Stiel gleichzeitig auch ein Wattestäbchen ist. Nach dem Lutschen kann man es einfach und unbürokratisch als Probe bei der Zentrale einschicken. "So kann man einfach mit Freude und mit süßem Genuss Gutes tun", sagt Fischer. "Ich hoffe, dass der 'Life Lolli' bald in aller Munde sein wird."

Durchschnittlich kommt es alle 15 Minuten zu einer Neudiagnose von Leukämie. Der "Life Lolli" wurde am internationalen Kinderkrebstag, dem 15. Februar vorgestellt – deswegen auch die Form eines Lollis. Unterstützt wird die Aktion von einer bundesweiten Kampagne. Mit dabei sind Influencer wie "maarieyes", aber auch Vereine wie der BVB und Prominente wie Reiner "Calli" Calmund, Christian Lindner von der FDP oder Musiker MC Fitti. Unter dem Hashtag #LifeLolli kann jeder sein Selfie mit dem herzförmigen Lolli auf Instagram hochladen und damit dazu beitragen, Leukämie-Patienten das Leben retten zu können. Also: Ran an die Lollis!

Der Life Lolli, der "leckerste DNA-Test der Welt" kann kostenlos auf Lifelolli.com bestellt werden und ist in ausgewählten Fitnesstudios und Supermärkten erhältlich.

NUR TEASER SCREENSHOT INSTAGRAM

def