HOME

Magazin: NEON #10/2016

Ich habe ein Problem: Ich vergesse. Alles. Immer. Mich stört das. Deshalb bin ich losgezogen, um Erinnern zu lernen.

„Ich weiß, was du diesen Herbst tragen wirst.“ So hübsch kann Horror sein – im Mode-Spezial gibt es neue Trends und drei Gruselgeschichten“

Ausgabe 10.2016 - Gib alles für die Liebe! Mit Modeheft.

Ich wollte verstehen, wie unser Gehirn Daten speichert. Also habe ich einen Quizchampion ­getroffen, war in London mit einem Taxifahrer unterwegs und habe mich in den Korbsessel einer Meditationslehrerin gesetzt. Wichtige Informationen lagen auch auf meinem Schreibtisch: Ich habe etliche Bücher gelesen, Dutzende Artikel. Die Recherche dauerte Wochen. Doch als ich mich ans Schreiben machen wollte, war da: nichts. Ich schaute auf die Bücher, und es kam mir vor, als hätte ich sie nie angefasst. Alle Fakten hatte ich vergessen. Meine Rettung: viele gelbe ­Notizzettel, die auf den Seiten klebten; mit Bleistift markierte Sätze; eingeknickte Ecken. Ohne sie wäre ich gefangen ­gewesen in einer fatalen Endlosschleife: Lesen, Vergessen, Lesen, Vergessen.

Außerdem im Heft:

„ZU VERSCHENKEN“: Ist das noch Sharing Economy oder schon Müllentsorgung?

DIE LISTE: Die ganze Wahrheit über Erstsemesterpartys in vierzehn Punkten.