HOME

Weltweiter Hit: Der Kalender des Jahres: Bärtige "Meerjungmänner" posieren für den guten Zweck

Sie sind stämmig, bärtig und haben eine Schwanzflosse: Ein paar ausgesprochen fotogene "Meerjungmänner" aus Neufundland präsentieren "den Kalender, der alle anderen Kalender beendet".

Wassermann

Ein verträumter Wasserrmann aus Neufundland lächelt verträumt in die Kamera

Die Männer des "Newfoundland and Labrador Beard and Moustache Club" ("Bart- und Schnurrbart-Klub von Neufundland und Labrador") geben optisch einiges her: Sie tragen Bart, Bauch - und neuerdings auch eine . Mitglieder des Vereins für "alle, die Gesichtsbehaarung wachsen lassen oder wertschätzen", haben sich als Wassermänner verkleidet und am Hafen, auf Klippen oder beim Friseur in Pose geworfen.

Die eindrucksvollen Fotos, die dabei entstanden sind, können in einem für das Jahr 2018 bestaunt werden. Der Erlös ist für den guten Zweck gedacht und geht an eine Organisation, die sich der mentalen Gesundheit durch Pferdetherapie verschrieben hat. Laut eines Berichts des "Toronto Star" gehen im Club der Bärtigen zurzeit Bestellungen aus aller Welt ein. 

Bärtige Wassermänner: Die Geduld hat sich gelohnt

Es habe eine Weile gedauert, bis sich die Männer an die Schwanzflossen gewöhnt hätten, hat Vereinsgründer Hasan Hai der kanadischen "Huffington Post" erzählt. Das Ergebnis zeigt deutlich: Die Geduld hat sich gelohnt.

tim

Neon-Logo Das könnte Sie auch interessieren