VG-Wort Pixel

Unnützes Wissen – Alter Eine Krankenpflegekraft versorgt im Schnitt 13 Patienten

Deutschlands Krankenpflege ist unterbesetzt, überlastet, nicht ausreichend gewürdigt. In dieser Folge "NEON Unnützes Wissen" reden Lars und Ivy über das Thema Alter – und die vom stern ins Leben gerufene Pflege-Petition.

Hört den Podcast hier oder direkt bei Audio Now, Spotify, iTunes, Youtube und weiteren Podcast-Anbietern.

Wissen ist Macht – und davon bekommt ihr im Podcast "NEON Unnützes Wissen" viel. In dieser Folge haben Lars Paulsen und Ivy Haase nicht nur Unnützes-Wissen-Fakten für euch, sondern auch konkrete Zahlen und Tatsachen, die wichtig sind, um die Krise des Pflegekräftemangels zu verstehen.

Laut WHO gilt man mit 65 Jahren offiziell als alt

Wusstet ihr, dass jedes vierte Kind, das heute in Deutschland zur Welt kommt, 100 Jahre alt wird? Ivy geht momentan auf die 30 zu – Lars hat die Hürde schon überwunden. Die beiden sprechen in dieser Sonderfolge über das Alter und das damit zusammenhängende Thema der Pflege. In Deutschland versorgt eine Krankenpflegekraft im Schnitt ganze 13 Patienten. Um diese unvorstellbaren Arbeitsbedingungen zu verbessern und die wichtige Arbeit der Pflegekräfte zu würdigen, hat der stern eine Pflege-Petition ins Leben gerufen. Im Podcast erklärt Arzt und stern-Reporter Dr. Bernhard Albrecht, wie ihr helfen könnt.

Und wer sind eigentlich Lars und Ivy?

Lars Paulsen
Lars Paulsen
© Krystian Pogorzelski

Lars Paulsen hat so seine Probleme beim Möbel aufbauen, eine Kleinigkeit macht er einfach immer (!) falsch. Er wurde nicht getauft und glaubt nicht an Sternzeichen. Wenn er groß und reich ist, will er in einem Hundertwasser-Haus wohnen. Als freier Moderator und Redakteur arbeitet er unter anderem bei dem Internet-Fernsehsender Rocketbeans TV.

Ivy Haase
Ivy Haase
© Tobias Stiegler

 Ivy Haase hasst Dinge, bei denen man sehr geduldig sein muss und mag ungekochte Tomaten nicht. Sie hat vier kleine Brüder und will unbedingt mal Fallschirmspringen. Ivy hat das Podcasten zu ihrem Vollzeit-Job gemacht, den sie jeden Tag bei der Audio Alliance auslebt.

Schreibt uns gern eure euch am Herzen liegenden Fakten oder Liebesbriefe an kontakt@neon.de!

Neon

Mehr zum Thema