HOME

Drei türkische Soldaten bei Angriff kurdischer Rebellen getötet

Bei einem Hinterhalt kurdischer Rebellen sind am Montag im Südosten der Türkei drei Soldaten getötet worden.

Bei einem Hinterhalt kurdischer Rebellen sind am Montag im Südosten der Türkei drei Soldaten getötet worden. Bei dem Angriff nahe der Ortschaft Baskale unweit der Grenze zum Iran seien zudem ein Regierungsbeamter, einer seiner Leibwächter und ein weiterer Soldat verletzt worden, teilten die Sicherheitskräfte mit. Seit der türkischen Parlamentswahl am 12. Juni kommt es wieder vermehrt zu Zusammenstößen zwischen der Armee und Kämpfern der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei (PKK), die seit 1984 für die Autonomie der Kurdengebiete kämpft. Bislang starben in dem Konflikt rund 45.000 Menschen.

AFP / AFP
Themen in diesem Artikel

Das könnte sie auch interessieren