HOME

Umweltaktivisten räumen Shoppingmall in Paris

Paris - Nach rund 18 Stunden haben Demonstranten und Aktivisten der Gruppe Extinction Rebellion ein besetztes Einkaufszentrum im Südosten von Paris wieder geräumt. Es kaum laut der Organisation zu keinem Einsatz der Ordnungskräfte. Diese hatten das Einkaufszentrum «Italie Deux» im 13. Arrondissement umstellt. Die Demonstranten blockierten seit gestern unter anderem die Zugänge für Kunden und errichteten Barrikaden. Die Gruppe wollte damit die Untätigkeit der Regierungen bei der Bekämpfung des Klimawandels anprangern.

Prinz Harry

Afrika-Reise

Prinz Harry unterwegs auf Dianas Spuren

Unwetter im Süden Spaniens

Mehrere Tote nach Fluten in Spanien: Helfer retten Eingeschlossene mit dem Helikopter

Einwohner von Almorandi tragen Kinder durch überfluteten Ort

Zahl der Todesopfer durch Unwetter im Südosten Spaniens auf fünf gestiegen

Papst Franziskus am Flughafen Fiumcino in Rom

Papst Franziskus beginnt einwöchige Afrikareise mit Besuch in Mosambik

Türkische Regierung setzt drei prokurdische Bürgermeister ab

Türkische Regierung setzt drei prokurdische Bürgermeister ab

Hunter und Steven Jones mit einem riesigen Mondfisch

Australien

Eigentlich wollten sie angeln gehen, doch dann fand eine Gruppe Australier einen Mondfisch

Tornados - Verwüstungen im Lee County, Alabama

Unwetter in USA

Tornado-Serie verwüstet Teile Alabamas: Warnungen missachtet - viele Tote

Blackout bei Zehntausenden Berlinern

Stromausfall im Südosten der Stadt

Blackout in Berlin dauert an: So reagieren die Bürger auf die Ausnahmesituation

Ein von der Agentur Fars veröffentlichtes Foto des Busses

Agentur: 20 Tote bei Selbstmordanschlag auf Revolutionsgarden im Iran

Luftaufnahme des Katastrophengebiets

Rund 200 Vermisste nach Dammbruch in Brasilien

Eine Schlammlawine begrub mehrere Häuser unter sich

Rund 200 Vermisste nach Dammbruch in Brasilien

Demonstration in Diyarbakir

Tausende bei Protest für inhaftierte hungerstreikende Abgeordnete in der Türkei

Helfer evakuieren einen Anwohner in North Carolina aus seinem durch Hurrikan "Florence" überschwemmten Haus

Südosten der USA

Hurrikan "Florence" tötet mindestens 31 Menschen

Geldschein, Handschellen und eine Hanfpflanze

Unterirdisches Drogenlager

Hamburger Hasch-Höhle: sechs Meter langer Drogenbunker entdeckt

Erdbeben im Südosten der Türkei

39 Verletzte

Erdbeben erschüttert Südosten der Türkei

Piz Cengalo in der Schweiz

Augenzeugenvideo zeigt Moment des gewaltigen Bergrutsches

Bergsturz Val Bondasca

Val Bondasca, Graubünden

Bergrutsch in der Schweiz - acht Menschen vermisst, darunter Deutsche

Mehrere Anhänger der PKK wurden im Südosten der Türkei getötet.

Bei Gefechten im Südosten

Dutzende PKK-Kämpfer in der Türkei getötet

Der prokurdische Anwalt Tahier Elci (Mitte) ist während einer Presseerklärung vor einer Moschee erschossen worden. Auch ein Polizist starb, zehn weitere wurden verletzt. 

Schießerei in der Türkei

Prokurdischer Anwald Tahir Elci in der Türkei erschossen

Alexis Tsipras startet heute auf Zypern eine "Roadshow"

Griechischer Regierungschef Tsipras:

Euro-Austritt wäre "Amputation des Südostens Europas"

Elendsviertel in Indien

Die rührende Geschichte eines Slum-Mädchens

Von Linda Richter
Das Atomkraftwerk Saporoschje im Südosten der Ukraine

Akw in Südostukraine

Regierung: Keine Gefahr durch Atomunfall

Das schwere Busunglück in Südostspanien forderte mindestens 14 Todesofer

Nach Pilgerreise

Mindestens 14 Menschen sterben bei Busunglück in Spanien