HOME
Helfer evakuieren einen Anwohner in North Carolina aus seinem durch Hurrikan "Florence" überschwemmten Haus

Südosten der USA

Hurrikan "Florence" tötet mindestens 31 Menschen

Noch immer leiden die Menschen im Südosten der USA unter den Folgen von "Florence". Tausende Straßen sind nicht passierbar, starke Überschwemmungen schneiden Menschen von der Außenwelt ab, Schulen müssen geschlossen bleiben. 31 Menschen kostete der Hurrikan das Leben.

Überflutungen in North Carolina

Überflutungen in drei Staaten

Dutzende Tote nach «Florence» im Südosten der USA

Sturm «Florence» kostet 17 Menschen das Leben

Sturm «Florence» verursacht große Überschwemmungen an US-Küste

Großbrand in Lieberoser Heide

200 Hektar betroffen

Großer Waldbrand in Brandenburg hält Einsatzkräfte in Atem

Großer Waldbrand in Brandenburg hält Einsatzkräfte in Atem

Ungewöhnliche Bilder

Tornados fegen über Mittelmeerküste

Koalas in Australien

WWF warnt vor Naturzerstörung

Koalas in Australiens Südosten könnten bis 2050 verschwinden

Boots-Chrash in Kalifornien: Neun Verletzte, vier Vermisste

Video

Heißluftballons mit Showeinlage

Taliban-Angriff in Ghasni

Taliban und Kabul verkünden Sieg im Kampf um afghanische Stadt

Taliban-Angriff in Ghasni

Taliban attackieren afghanische Stadt Ghasni

Geldschein, Handschellen und eine Hanfpflanze

Unterirdisches Drogenlager

Hamburger Hasch-Höhle: sechs Meter langer Drogenbunker entdeckt

Stimmzettel zur Präsidentschaftswahl in der Türkei

Türkische Opposition kritisiert Unregelmäßigkeiten bei Wahlen im Südosten

Erdbeben im Südosten der Türkei

39 Verletzte

Erdbeben erschüttert Südosten der Türkei

Schneeflug in Val'Isere in den französischen Alpen

Tausende eingeschneite Touristen sitzen in den Alpen fest

Piz Cengalo in der Schweiz

Augenzeugenvideo zeigt Moment des gewaltigen Bergrutsches

Bergsturz Val Bondasca

Val Bondasca, Graubünden

Bergrutsch in der Schweiz - acht Menschen vermisst, darunter Deutsche

Mehrere Anhänger der PKK wurden im Südosten der Türkei getötet.

Bei Gefechten im Südosten

Dutzende PKK-Kämpfer in der Türkei getötet

Der prokurdische Anwalt Tahier Elci (Mitte) ist während einer Presseerklärung vor einer Moschee erschossen worden. Auch ein Polizist starb, zehn weitere wurden verletzt. 

Schießerei in der Türkei

Prokurdischer Anwald Tahir Elci in der Türkei erschossen

Alexis Tsipras startet heute auf Zypern eine "Roadshow"

Griechischer Regierungschef Tsipras:

Euro-Austritt wäre "Amputation des Südostens Europas"

Elendsviertel in Indien

Die rührende Geschichte eines Slum-Mädchens

Von Linda Richter
Das Atomkraftwerk Saporoschje im Südosten der Ukraine

Akw in Südostukraine

Regierung: Keine Gefahr durch Atomunfall

Das schwere Busunglück in Südostspanien forderte mindestens 14 Todesofer

Nach Pilgerreise

Mindestens 14 Menschen sterben bei Busunglück in Spanien