VG-Wort Pixel

Attacke in Mumbai Aus dem Hinterhalt angefallen: 65-Jährige wehrt Leoparden-Angriff mit Gehstock ab

Sehen Sie im Video: Aus dem Hinterhalt angefallen – 65-Jährige wehrt Leoparden-Angriff mit Gehstock ab.






Schockierende Aufnahmen aus Indien.


Eine 65-jährige Frau entspannt sich vor ihrem Zuhause in Mumbai – als sie plötzlich von einem Leoparden angegriffen wird.


Das Raubtier schleicht sich im Schutz der Dunkelheit an sie heran.


Sie wehrt das Tier mit ihrem Gehstock ab – und die Großkatze flieht erschrocken in die Nacht.


Zum Glück kommt Nirmaladevi Singh mit leichten Verletzungen davon.


In der Millionenstadt Mumbai leben und jagen dutzende Leoparden nach Beute.


Meist lassen die Tiere die Bewohner in Ruhe. Doch in seltenen Fällen kommt es auch zu tödlichen Begegnungen.


Tagsüber halten sich die Raubkatzen im Sanjay-Gandhi­Nationalpark im Herzen der Stadt auf, doch nachts begeben sich viele der rund 40 Tiere zur Jagd in den Großstadtdschungel.
Mehr
Eine 65-jährige Frau entspannt sich vor ihrem Zuhause in Mumbai – plötzlich wird sie von einem Leoparden angegriffen. Eine Überwachungskamera hat die Raubtierattacke festgehalten. In Mumbai kommt es immer wieder zu Angriffen der Vierbeiner.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker