VG-Wort Pixel

Französischer Senat stimmt für Erhöhung von Renteneintrittsalter


Nach der Nationalversammlung hat auch der französische Senat einem der zentralen Pfeiler der umstrittenen Rentenreform von Staatschef Nicolas Sarkozy zugestimmt.

Nach der Nationalversammlung hat auch der französische Senat einem der zentralen Pfeiler der umstrittenen Rentenreform von Staatschef Nicolas Sarkozy zugestimmt. Mit 186 zu 153 Stimmen votierte der Senat am Freitag für eine Anhebung des Renteneintrittsalters von 60 auf 62 Jahre. Eine Abstimmung über die Reform als Ganzes steht noch aus.

AFP AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker