HOME

Führung Nigerias fordert von Christen Verzicht auf Vergeltung

Nach der Anschlagsserie vor allem auf Christen mit 40 Toten an den Weihnachtstagen hat die nigerianische Staatsführung den Verzicht auf Vergeltung gefordert.

Nach der Anschlagsserie vor allem auf Christen mit 40 Toten an den Weihnachtstagen hat die nigerianische Staatsführung den Verzicht auf Vergeltung gefordert. "Vergeltung ist nicht die Antwort", sagte der Sicherheitsberater von Präsident Goodluck Jonathan, Owoye Azazi, am Dienstag. "Nigeria muss als Nation überleben."

AFP / AFP

Das könnte sie auch interessieren