VG-Wort Pixel

Kirchturmspitze im Ostallgäu nach Feuer abgestürzt


Durch ein Feuer ist eine Kirche in der Gemeinde Wald im Allgäu schwer beschädigt worden.

Durch ein Feuer ist eine Kirche in der Gemeinde Wald im Allgäu schwer beschädigt worden. Nach Angaben der Polizei stürzte die brennende Spitze des etwa 60 Meter hohen Kirchturms am Donnerstagabend auf das angrenzende Friedhofsgelände und eine Straße. Die Feuerwehr konnte die Flammen erst nach mehr als siebenstündigem Einsatz gegen ein Uhr nachts löschen, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West am Freitag in Kempten sagte. Brandursache war womöglich ein Blitzeinschlag.

AFP AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker