VG-Wort Pixel

Syrische Rebellen sollen Kindersoldaten eingesetzt haben


Die syrischen Rebellen sollen in ihrem Kampf gegen Truppen von Präsident Baschar al-Assad auch Kindersoldaten eingesetzt haben.

Die syrischen Rebellen sollen in ihrem Kampf gegen Truppen von Präsident Baschar al-Assad auch Kindersoldaten eingesetzt haben. Die UN-Beauftragte für Kinder in bewaffneten Konflikten, Radhika Coomaraswamy, sagte in New York, ihr seien Informationen zugekommen, nach denen unter den Kämpfern der Freien Syrischen Armee auch Kinder seien. Es sei ihr "nicht möglich" gewesen, diese Informationen "zu verifizieren", fügte Coomaraswamy hinzu.

Der Einsatz von unter 16-Jährigen als Soldaten ist durch internationale Konventionen verboten. Die Freie Syrische Armee besteht vor allem aus Dissidenten der regulären syrischen Streitkräfte. Der Aufstand begann vor gut einem Jahr. Seither wurden nach Aufstellungen der Londoner Beobachtungsstelle für Menschenrechte in Syrien mehr als 9100 Menschen getötet.

AFP AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker