Schließen
Menü
Gast

Dachüberstand auf den Bürgersteig

Wie weit darf ein Dachüberstand auf einen Bürgersteig reichen, wenn durch das errichten eines Nebengebäudes auf dem Bestandsfundament, welches auf der Grundstücksgrenze angrenzent zum Bürgersteig steht und die Gebäudehülle genau dem Haus gleicht was da zuvor gestanden hat, die Sparren genauso weit hinaus ragen wie zuvor, nur das jetzt eine Dachentwässerung angebracht ist???
Frage Nummer 95670

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Amos
Bitte?
rayer
Mach mal Punkt und Komma. Beruhige dich hol Luft und dann kann man dir folgen.
rayer
Nach mehrmaligem lesen habe ich es begriffen. Es kommt auf dein Bundesland und eventuell die Gemeinde an. Bei uns darfst du genauso groß bauen wie das ursprüngliche Haus, die Dachentwässerung wird nicht gerechnet.
rayer
Habe gerade mit dem Dachdecker meines Vertrauens gesprochen, weil mich die Sache interessiert hat. Seine Aussage: Heute wird sogar ein größerer Dachüberstand befürwortet. Mit einem Augenzwinkern: "Du vergrößerst deine Fläche für die Berechnung des Oberflächenwassers, was soll die Gemeinde da stören"?