HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 67022 Gast

Habe eine email von paypal@e.paypal.de bekommen und darin wird mir eine Übersicht meiner Kontobewegungen angekündigt.

subject: Ihr PayPal-Kontostand Mai 2013: Sehen Sie Ihre letzten Aktivitäten ein

Ist das echt oder hab ich einen Betrüger am Hals?
Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
SaskiaK01
Sowas bitte immer sein lassen.

Das sind Pishing Versuche. Ich habe diese E-mail auch bekommen und Paypal bereits gemeldet.

Warum sollte Paypal einen auffordern seine Kontorübersicht einzusehen? Wenn man mit Paypal arbeitet macht man dies sowieso.

Wenn man dies anklickt, wird man auf eine Seite umgeleitet (nicht die Original-Papyal-Seite), in der man sich dann mit seinen Kennwort-Daten einloggen muss. Dies wird dann gespeichert und die loggen sich dann mit den Daten in dein Paypal-Konto ein.

Also am Besten Finger weg davon!
Eichenlaub
Richtig, Phishing leitet auf "geklonte" auf den ersten Blick gleiche Internetseiten weiter. Gibt man dort seine Daten ein, gelnagen sie nicht wie gedacht/ erwünscht bei Paypal, sondern bei irgendwelchen Betrügern. Daher NIE auf Links in Emails klicken, wenn man sich nicht sicher ist.
netter_fahrer
Das ist B'schiss. Habe auch so eine ominöse Mail bekommen: Bankdaten bestätigen...
Ohne persönliche Anrede? So ganz allgemein? Klickt man die verlinkte (getürkte) Webseite an, kann man auf keinen weiteren Link klicken als "weiter", kein Impressum, nix.
Löschen & vergessen!