Schließen
Menü
BennyITH

Ich habe eine Zahnfüllung verschluckt – brauche ich eine Amalgam-Entgiftung?

Ich habe einige dieser silbernen Zahnfüllungen. Vor kurzem bemerkte ich, dass eine fehlt, ich muss sie verschluckt haben. Muss ich jetzt zur Entgiftung?
Frage Nummer 7703

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
SimmisieX
Amalgam Ausleitungen werden noprmalerweise nach Amalgamentfernungen beim Zahnarzt durchgeführt, weil trotz Kofferung (spezielles Verfahren das Amalgam zu isolieren) immer etwas in den Mundschleimhautbereich fällt. Wenn du ein ganzes Stück geschluckt hast, wird es wahrscheinlcih auf natürlichem Wege ausgeschieden. Frage aber besser beim Zahnarzt nach!
LightsOut
Das kann notwendig sein, kommt aber natürlich auf die genaue Art der Situation und auf deinen Organismus an. Präzise lässt sich das also von meiner Warte aus kaum sagen, aber Vorsicht ist jedenfalls schon geboten. Würde mich in jedem FAll mit einem Arzt darüber unterhalten.
briddie33
Ich glaube kaum, dass Du da sofort eine Entgiftung machen mußt. Gefährlich ist das für Allergiker, aber auch nur, wenn es sich um große Mengen handelt. mein Zahnarzt hat mir das mal erklärt. Ich denke, die Füllung wirst Du auf natürlichem Weg verloren haben. Mach Dich bloß nicht verrückt.
Erbsenhirn
Was für einen "natürlichen Weg" meint ihr eigentlich alle?