Schließen
Menü
Gast

Ist der vermieter verpflichtet eine Unterstellmöglichkeit für mein Therapiefahrrad bereitzustellen?

Ich bin Mieter einer Wohnung und zu 50 % schwerbehindert. Da ich kein normales Fahrrad durch meine Behinderung benutzen kann, besitze ich ein Behinderten- bzw. ein Therapiefahrrad. Ist der Vermieter nun verpflichtet mir eine für mich zumutbare Unterstellmöglichkeit des Rades zur Verfügung zu stellen?
Frage Nummer 68247

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
Amos
Ja, natürlich. Er müßte auch Insulinspritzen bezahlen und Dich regelmäßig zum Arzt fahren.
Meyerhuber
Ich bin Mieter einer Wohnung in einem Haus ohne Tiefgarage. Ist der Vermieter verpflichtet mir eine zumutbare Garage zur Verfügung zu stellen, da ich mir ein neues Auto gekauft habe?