HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 41085 Joachimspieltes

Kann man die Serie Avatar Aang als Anime bezeichnen? Die Serie kommt aus den USA. Inwieweit ist die Herkunft für das Genre ausschlaggebend?

Antworten (4)
Applet
Genau kann ich das selbst nicht beantworten aber deine Frage dürfte in der Wikipedia bereits mit dem ersten Abschnitt beantwortet werden.
Nils Huber
"Avatar - der Herr der Elemente" ist eine Fantasy-Zeichentrickserie aus den USA. Sie hat zwar stilistisch gesehen Einflüsse von Animes, ist aber eine Zeichentrickserie. Damit hebt sie sich von anderen US-amerikanischen Zeichentrickserien ab. Als Anime werden in Japan produzierte Animationsflime bezeichnet. Es gibt jedoch auch Animes, die nicht zwingend aus Japan stammen müssen.
DomPet
"Avatar – Der Herr der Elemente" ist eine Fantasy-Zeichentrickserie. Die Serie spielt in einer fiktiven Welt und ist thematisch stark an Ostasien angelegt. Stilistisch gesehen ist die Serie an den japanischen Anime angelegt und ist deshalb keine typische US-Serie. Avatar ist jedoch kein kompletter Anime, sondern nur eine Zeichentrickserie mit Anime-Einflüssen.
schafschaf20
Avatar Ang spielt in einer fiktiven Welt, die an Ostasien angelehnt ist.
Die Serie ist Stilmäßig von japanischen Animes beeinflusst und hebt sich
dadurch sehr von den gewöhnlichen Animes und US-Zeichentrickserien ab, aber
ist doch auf jeden Fall noch als Anime anzusehen.
Avatar Ang ist um es kurz zu sagen, Anime in ganz eigener Stillrichtung.