Schließen
Menü
Gast

Mein Freund bewirbt sich auf eine Stellenausschreibung in München. Es wird ein englischer Lebenslauf gefordert. Was ist da zu beachten?

Mein Freund meint, er braucht seinen deutschen Lebenslauf nur in Englisch zu übersetzen. Gibt es da nicht andere Standards? Hatte mich vor Jahren mal mit einem Amerikaner in der Biergarten unterhalten, da habe ich noch Stichworte im Kopf wie Referenzen, sehr komprimiert, auf einer Seite. Geburtsdatum, Geschlecht und Nationalität weggelassen? Kein Bewerbungsfoto? Arbeitszeugnisse beilegen, oder nicht?
Frage Nummer 3000122396

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (1)
ZynHH
Heute schon die Welt gelesen...?
https://www.welt.de/wirtschaft/karriere/article193684253/CV-und-Resume-Englischer-Lebenslauf-Aufbau-Inhalt-No-Go-s-alle-Infos.html

Die Welt hat nicht nur Fragen, auch ein eigenes Forum und die Lösung....