HOME

Noch Fragen?

Larii18

Aktiv seit: 18.12.2012
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
Larii18
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
Larii18

muss ich die Gebühr für Bankrückläufer und Mahngebühren zahlen

Ja eigentlich schon ausser du kannst klar nachweisen, dass die verzögerte Zahlung nur durch die Bank verschuldet wurde, was schwierig werden könnte. Deswegen auf jeden fall erstmal die Gebühren bezahlen und das nachträglich, sofern ein Anlass besteht mit der Hausbank klären.

Welche Bank bietet den höchsten Dispokredit für Studenten? Oder hängt das eh immer vom Einkommen ab? Suche noch ein gutes Studentenkonto...

Auch Studenten kann unter bestimmten Vorraussetzungen, je nach Bank, ein Dispo gewährt werden, jedoch wird dies sicherlich keine Bank im direkten Zuge mit der Kontoeröffnung machen sondern erstmal die Kontoführung, Zahlungseingänge etc. beobachten wollen. Direkt bei der Eröffnung einfach mal ansprechen.

Ich möchte Geld sparen beim Girokonto. Wer kennt sich aus und hat Tipps? Kontoführungsgebühren finde ich nämlich unverschämt.

Am besten einfach mal ganz speziell Direktbanken vergleichen, da finden sich häufig kostenlose Girokonten, jedoch hat man dan zwar Geld gespart, ist aber ein Berater gewünscht, sollte man doch lieber bei der Hausbank bleiben und die Gebühren zahlen.

Da ich bald meine Ausbildung beginne, brauche ich jetzt ein Girokonto. Wie kann ich eine Bank finden, die am besten zu mir passt?

Das kommt natürlich in erster Linie darauf an, was zu dir passt bzw. was du von deiner Bank erwartest. Je nachdem wie wichtig dir ein persönlicher Berater ist, kannst du dich zwischen einem Online-Konto oder aber einem bei der Bank vor Ort. Auf Onlinekontoeröffnen.net kann man sehr gut die eigenen Bedürfnisse und Einnahmen angeben und es werden einem die passenden Online Konten dazu angezeigt.

Ich will mein Girokonto wechseln. Woran muss ich bei dem Wechsel alles denken?

Solltest du das Konto über den Umzugsservice deiner Hausbank machen gibt es für dich nicht soviel zu beachten. Bedenke das du alle Abbuchungen die von dem alten Konto abgehen dann von deinem neuen abgebucht werden, also informiere z.B. Stromanbieter etc. und solltest du Kreditkarten und Co. bei der alten Bank haben, musst du diese bei der neuen Bank auch neu beantragen.

Ich habe aus versehen ca. hundert Euro auf das falsche Konto überwiesen. Wie kann man eine Überweisung rückgängig machen?

Bei einer fälschlich getätigten Überweisung kann man das Geld erstmal garnicht zurück holen. Jedoch kann man sich direkt mit der Bank in Verbindung setzen und diese kann dann gegen eine Gebühr einen Rückholauftrag veranlassen, welcher das Geld im besten Fall zurück auf dein Konto bringt, eine Garantie gibt es dafür aber nicht, da das Geld z.B. schon ausgegeben sein könnte von dem unbekannten Empfänger.

Kann eigentlich jeder ein Pfändungsfreies Konto beantragen oder müssen dafür bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein?

Solltest man so ein Konto nicht umbedingt benötigen ist davon abzuraten, da wie bereits genannt ein Eintrag in der Schufa folgt und die Konten auch teilweise eine sehr hohe Kontoführungsgebühr pro Monat haben, weil sie für die Bank mehr aufwand bedeuten. Am besten vor Ort mit dem Berater sprechen.

kann ein fremder von mein konto geld abbuchen?

Allgemein gilt um eine ''Kontoplünderung'' zu vermeiden, regelmäßig ob nun online oder über die Kontoauszüge die Umsätze auf dem Konto prüfen und kommt einem etwas merkwürdig vor immer lieber einmal zuviel nachforschen als zu wenig, jedoch besteht diese Plünderungsgefahr eher bei Kreditkarten als bei Konten, da schon durch wenige Daten mit einer fremden Kreditkarte eingekauft werden kann.

Ich habe mein Konto überzogen und außer meinem Gehalt keine Einnahmen. Wie komme ich da wieder raus? Habt ihr konkrete Tipps?

Bei dauerhaft hoher Überziehung empfiehlt sich eine Umschuldung vom Dispokredit auf einen normalen Konsumentenkredit, wie schon genannt hat dieser sicherlich nicht so hohe Zinsen wie ein Dispo und man kann den Betrag in monatlichen Raten zurück zahlen.

Ich würde gerne einige Weihnachtsgeschenke auf Kreditkarte kaufen. Aber ist das überhaupt sicher? Habe die Karte eigentlich nur als finanziellen Puffer für Notfälle.

Die Kreditkarte als Zahlungsmittel ist sehr sicher. Insbesondere für Online Zahlungen empfiehlt sich der Einsatz einer Kreditkarte, da es meist die schnellste Zahlungsmethode ist. Natürlich sollte man bedenken das man quasi einen kurzfristigen Kredit aufnimmt, besteht auf dem Referenzkonto jedoch ausreichend Deckung spricht absolut nichts gegen den Einkauf mit Kreditkarte.

Ab wann kriege ich eine goldene Visa? Lohnt sich das überhaupt? Bitte um Eure Erfahrungen?

Der Unterschied zwischen einer normalen Visa-card und der Visa Gold liegt eigentlich nur in dem umfangreichen Zusatzpaket, somit erhält man die Visa-card wie breits genannt wenn die entsprechende Bonität vorhanden ist und keine negativen Schufaeinträge zu finden sind. Lohnen tut sich die Visa-Gold schon, wenn man regelmäßig in den Urlaub fährt da eine Reiserücktrittsversicherung und ähnliche Leistungen enthalten sind.

Ist ein Bankwechsel kompliziert? Wie läuft das dann mit meinem alten Konto?

Wie bereits erwähnt, gestaltet sich ein Kontowechsel wirklich sehr einfach vor allem wenn von dem neuen Kreditinstitut ein Umzugsservice angeboten wird. Jedoch muss man bedenken, dass z.B. die Mitnahme der Kreidtkarte eher nicht möglich ich und die neue Bank kann auch bzgl. eines Dispos erstmal weniger einräumen als die alte Bank, da sie deine Kontoführung ggf. noch nicht beurteilen können.