HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 1296 Mirco Schmitt

Was ist eigentlich eine Yamswurzel und wozu braucht man die?

Ich habe in letzter Zeit öfter mal von der Yamswurzel gehört. Was ist das eigentlich genau? So etwas wie Ginseng oder so? Hat die besondere Eigenschaften?
Antworten (3)
Blaue_Fee
Yams isst man in Südamerika, Afrika und der Karibik. Es sind Knollen, die wegen ihrer Stärkehaltigkeit gegessen werden (wie bei uns die Kartoffeln). Mit Ginseng hat der Yams nichts zu tun und die Wurzel hat auch keine besondere Wirkung. Erhältlich ist sie in Deutschland in Läden, die afrikanische Lebensmittel führen.
Sebastian Kuhn
Ich habe mal irgendwo gehört, dass die Yamswurzel Frauen bei Beschwerden während der Wechseljahre und bei dieser PMS-Geschichte helfen soll. Sogar bei unerfülltem Kinderwunsch, wobei es da ja nicht auf die Wurzel allein ankommt. Also, auf jeden Fall ist das eine Heilpflanze. Genaueres weiß ich aber auch nicht darüber. Wo die herkommt oder so, kann ich dir nicht sagen.
hochfeldmarkus
Hi,
schau mal hier nach. Da erfährst du alles was du wissen möchtest über Yamswurzeln: https://ichkannauchfit.de/yamswurzel/

Gruß! :-)