HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 42912 hhaas98

Was passiert eigentlich, wenn ich in einer Verkehrskontrolle gerate und keine Warnwesten im Auto habe?

Antworten (5)
bh_roth
Es passiert dasselbe, als wenn du kein Warndreieck dabei hast. Du zahlst!
Je4hallo
In Deutschland ist es noch nicht gesetzlich vorgeschrieben eine Warnweste im privaten Auto mitzuführen. Dementsprechend passiert nichts bei einer Verkehrskontrolle. Aber zur eigenen Sicherheit, vor allem bei Urlauben, sollte jeder PKW mindestens eine Warnweste im Auto haben. Gerade wenn mal bei einer langen Strecke das Auto liegen bleibt, sollten Sie vor dem aussteigen die Warnweste anziehen. So können Sie wenigstens besser gesehen werden.
j.i.oel_1982
In Deutschland gilt keine Warnwestenpflicht und damit kann auch kein Bußgeld auf die Kontrolle folgen. Etwas Anderes ist es, bei gewerblich genutzten Fahrzeugen, diese unterliegen der Warnwestenpflicht auch in Deutschland und zwar bereits seit 2005. In anderen Ländern der EU gibt es jedoch Geldstrafen beim Fehlen der Weste, selbst in Privatfahrzeugen.
Amos
Warnweste ist nicht vorgeschrieben. Nur: wenn man sie hat, nicht im Kofferraum verstauen. Dort nützt sie im Ernstfall nichts!
Artu66Me1
In Deutschland gilt die Warnwestenpflicht seit 2005 nur für gewerbliche Fahrzeuge. Es gibt keine Strafe und keine Verwarnung oder Bußgeld, wenn man bei einer Kontrolle keine Warnweste im Kofferraum hat.Das diese Pflicht auch für private Kleinfahrzeuge gilt, ist ein weit verbreiteter Irrglaube.In anderen Ländern der europäischen Union ist dies allerdings der Fall und wird mit Geldstrafen geahndet.