HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 31654 MissyLJ

Welche Seiten haben im Internet die besten Tipps in Sachen Garantieanspruch bei technischen Geräten?

Antworten (4)
antwortomat
Da braucht man keine Tipps. Das ist allein Sache des Geräteherstellers. Lies seine Garantiebedingungen.
Mirffer12
Zu empfehlen sind unter anderem folgende Seiten für einen ersten Überblick:

http://www.anwalt-seiten.de/artikel/sec1/221.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Garantie#Abgrenzung_der_Qualit.C3.A4tsgarantie_gegen.C3.BCber_der_Gew.C3.A4hrleistung

http://www.eastcomp.de/gewaehrleistung-garantie.htm

Man sollte die Begriffe Garantie und Gewährleistung nicht durcheinander werfen. Die Gewährleistung ist ein rechtlicher Anspruch, welchen auch ein gewerblicher Händler bei einem in Deutschland getätigten Geschäft nicht rechtswirksam ausschließen kann, außer bei gewissen Gebrauchtprodukte-Geschäften. Eine Garantie ist eine freiwillige Zusatzleistung, oftmals des Herstellers, welcher für die Qualität seiner Produkte bürgt und somit negative Erwartungen über die sogenannte "geplante Obsoleszenz" zu zerstreuen versucht.
Jannis Schmidt
Garantieanspruch bei technischen Geräten ist relativ leicht zu beschreiben. Generell besteht eine Garantiefrist von 2 Jahren. Innerhalb der ersten Monate liegt die Beweislast, dass es sich nicht um einen Gewährleistungsmangel handelt, ausschließlich beim Verkäufer, also gibt es so gut wie keine Probleme, ein Gerät zu beanstanden. Nach diesen 6 Monaten ist es umgekehrt, das heisst: Beweislastumkehr.
raphTHEmixf
Da der Garantieanspruch bei den technischen Geräten sehr unterschiedlich sein kann ist es zu empfehlen direkt den Hersteller über Internet zu suchen. Auch kann man sich telefonisch in dem Unternehmen wo sie das Gerät gekauft haben zu informieren. Jeder Hersteller hat verschiedene Garantieansprüche so kann man sich sicherer sein ihn direkt anzufragen.