HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 25822 ManZi!

Welche Tapetentechnik für Stofftapete ist für Laien am besten geeignet?

Antworten (4)
Morry_moor
Ich persönlich würde einem Laien immer davon abraten, Stofftapeten selber anzubringen - dazu ist das Material zu anspruchsvoll und auch schlicht zu teuer, denn es kann viel schiefgehen - mit einem Fachmann ist man da besser beraten. Wird es doch selber gemacht, würde ich die Empfehlung auf der Verpackung befolgen - entweder die Tapete oder die Wand selbst einkleistern.
jaydee
Schwer ist das nicht. Du musst dir eigentlich nur Bastelkleber zulegen. Den trägst du dann auf. Die Technik, wie sie hier geschildert wird, ist sehr sinnvoll, gewiss auch nicht schwer umzusetzen: http://www.creadoo.com/Content69540. Eigentlich nur eine kleine Arbeit.
Alex64
Keilrahmen ...

Ein klitzekleiner Ausschnitt aus der Welt der hochwertigen textilen Wandverkleidung. Das Tapezieren einer echten Textiltapete erfordert schon etwas mehr als Bastelkleber und Holzlatten. Aus meiner Sicht für einen Laien ohne zumindest sichere Grundkenntnisse was Rapportierung, Kleister, Werkzeuge und deren richtige Handhabe betrifft ein Unterfangen, dass er/sie besser einem Fachmann überlässt.
Herr_und_von_Martinne
Für Tapezieranfänger? KEINE. Du kannst jeden Experten fragen, es wird Dir jeder davon abraten, weil Textiltapete wirklich überaus empfindlich ist und sich teilweise einfach nur schlecht anbringen lässt. Zumindest Raufaser sollte man als Newbie schon mal tapeziert haben. Man muss bei Textil extrem genau und vorsichtig arbeiten und Du musst sie mind. 15-25 min einwirken lassen.