Schließen
Menü
IngeStar

Wie ist das eigentlich genau mit dem Urheberschutzrecht, der GEMA und Youtube?

Frage Nummer 42878

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Der_Denis
Komplizierte Sache. Früher hatte mal die GEMA einen Vertrag mit Youtube. Dieser Vertrag sollte auch erneuert werden, dafür sollte aber Youtube einen bestimmten Betrag pro angeklicktem Video bezahlen. Das war Youtube aber zu teuer.

An genau diesen (fehlenden) Rechten liegt es auch, dass manche Videos von Deutschland aus gesperrt sind.
Timo1977
Hier findest du die umfassende Sammlung: http://www.gesetze-im-internet.de/urhg/. Natürlich spielen auch noch andere Prinzipien in die Sache rein; du kannst auf diesem Portal beispielsweise auch das Grundgesetz unter die Lupe nehmen. Du kannst hier einfach die entsprechendend Unterlinks auswählen.
Holger Fuchs
Das Urheberrecht ist gewaltig und wirklich sehr umfangreich. Wenn man ein Produkt oder eine Idee schützen möchte, dann sollte man auf jeden Fall einen Fachanwalt oder Notar aufsuchen. Im folgenden Link findest du die Gesetzestexte: http://www.gesetze-im-internet.de/urhg/
_m_44
Wer Ihnalt aus rechtlichen Gründen auf YT nicht öffnen kann, dem empfehle ich Proxmate als Add-on.
Lieben Gruß