HOME

AKTIENNEWS: Puma macht große Sprünge

Der zweitgrößte deutsche Sportschuh- und Bekleidungshersteller Puma erwartet nach einem Rekordgewinn im vergangenen Jahr 2002 erneut kräftige Umsatz- und Ergebniszuwächse.

Nach Rekordmarken 2001 erwartet der Sportartikelhersteller PUMA für das laufende Jahr ein etwas geringeres Wachstum bei Umsatz und Gewinn. Der konsolidierte Umsatz soll 2002 aber zum vierten Mal in Folge um mehr als 20 Prozent steigen, sagte Vorstandschef Jochen Zeitz in Herzogenaurach. Trotz anhaltend hoher Investitionen rechnet das Management auch mit einem über zehn Prozent steigenden Gewinn vor Steuern. Mit einer auf 0,30 (0,10) Euro verdreifachten Dividende sollen die Aktionäre von dem 2001 mehr als verdoppelten Jahresüberschuss von 39,7 (17,6) Millionen Euro profitieren. Bis spätestens zum Jahr 2006 peile Puma einen Umsatz von über einer Milliarde Euro an, sagte Zeitz. Im vergangenen Jahr waren es 598,1 (462,4) Millionen Euro.

Chart...

Themen in diesem Artikel