HOME

PHARMA: Schering steigert Zahlen in den ersten neun Monaten

Der Pharmakonzern Schering hat nach Aussage seines Vorstandschefs in den ersten neun Monaten Umsatz und Ergebnis gesteigert.

Der Umsatz habe sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (3,578 Milliarden Euro) nahezu um zehn Prozent erhöht, sagte der Vorstandsvorsitzende Hubertus Erlen. Das Betriebsergebnis sei um zehn Prozent gestiegen, nach erzielten 494 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Analysten hatten im Durchschnitt einen Umsatz von 3,78 Milliarden Euro und ein Betriebsergebnis von 555 Millionen Euro erwartet. Für das Gesamtjahr bestätigte Erlen seine Prognosen, wonach der Konzern einen Umsatzanstieg im hohen einstelligen Prozentbereich erwartet und der Überschuss prozentual zweistellig wachsen soll.

Chart...

Themen in diesem Artikel