HOME

stern-Umfrage: Mehrheit für Baustopp in Stuttgart

Morgen starten die Schlichtungsgespräche zwischen Befürwortern und Gegnern von Stuttgarrt 21. Geht es nach der Mehrheit der Deutschen müsste der Bau gestoppt werden. Das ergab eine stern-Umfarge.

Mehr als die Hälfte der Deutschen (53 Prozent) ist dafür, dass die Arbeiten am Stuttgarter Hauptbahnhof gestoppt werden. Dafür sprachen sich in einer Umfrage für den stern vor allem die Anhänger von SPD, Grünen und Linken aus. 33 Prozent der Bürger erklärten, die Arbeiten sollten wie geplant fortgesetzt werden. Der Ansicht sind mehrheitlich die Wähler von Union und FDP. 14 Prozent der Deutschen äußerten sich unentschieden.

Offen gelassen wurde bei der Umfrage, ob der Baustopp vorübergehend oder für immer erfolgen sollte. Das Forsa-Institut fragte: "Die Arbeiten am Stuttgarter Bahnhof sollten gestoppt werden" oder "...fortgesetzt werden" stand für die 1001 Befragten zur Auswahl. 14 Prozent antworteten mit "weiß nicht".

Die Schlichtungsgespräche zwischen Gegnern und Befürwortern des umstrittenen Bahnprojekts sollen an diesem Freitag offiziell beginnen. Sie werden vom ehemaligen CDU-Generalsekretär Heiner Geißler geleitet.

ben / print
Themen in diesem Artikel