HOME

Cannabis-Motive für kleine Jungs: Kik verkauft Kindersocken im Kifferstyle

Huch, was ist denn da los? Textil-Billigheimer Kik bietet im Online-Shop Kindersocken mit Cannabis-Muster an. Für 3,99 Euro können Eltern ihre Kindergartenkinder im Kifferstyle einkleiden.

kik

"Kleine Jungs kommen bei diesen modischen Socken voll auf ihre Kosten", erklärt uns die Produktbeschreibung

An sich sind Klamotten mit Kiffermotiven keine riesige Sensation. Das charakteristische Hanfblatt findet sich schließlich auf allen möglichen Textilien und Cannabisfans aus aller Welt tragen sie mit Stolz. Warum also soll nicht auch Textildiscounter Kik ins Weed-Merchandise einsteigen? Im Kik-Onlineshop ist aktuell ein Viererpack Socken im Cannabislook für 3,99 Euro erhältlich.

Was allerdings stutzig macht: Kik bietet die Cannabis-Socken ausschließlich in Kindergrößen an. Die kleinste Größe ist 23/26, was bestem Kindergartenalter entspricht. Aber auch für Grundschulkinder ist was dabei. Die größten Socken sind 35/38, die Söckchen sind grau, hellblau und dunkelblau. Die Qualität ist "geprüft", was auch immer das heißen mag.

"Kleine Jungs kommen bei diesen modischen Socken voll auf ihre Kosten", heißt es in der Produktbeschreibung. "Ein hübsches Muster aus Pflanzen ziert die ansonsten schlicht designten Socken." Ein hübsches Muster aus Pflanzen? Hat da etwa jemand nicht bemerkt, was für Pflanzen er auf seine Socken gedruckt hat?

Leider keine Hanfwolle verwendet

Oder hat das Ganze gar nichts mit Kiffen zu tun und es handelt sich lediglich um einen harmlosen Hinweis auf das verwendete Material? Schließlich kann man Hanf nicht nur rauchen, sondern daraus auch prima Wolle gewinnen. Nein, ein Klick auf den Reiter Material verrät: keine Hanfwolle. Verwendet wurden 75 Prozent Baumwolle, 23 Prozent Polyamid und 2 Prozent Elasthan.

Wie das Magazin Vice anmerkt, hat Kik die Cannabismode für Kleinkinder natürlich nicht erfunden. Anbieter wie Shirtcity boten auch zuvor schon Babystrampler mit Hanfblatt und der Aufschrift "Holländisches Gemüse ist gesund". Der Strampler kostet allerdings stolze 22 Euro, die Kik-Socken nur 3,99 Euro. Ein verführerisch günstiger Einstieg in die bunte Welt des Cannabis. Für alle, die mal groß und high werden wollen.

Themen in diesem Artikel