HOME

Gericht: Cannabis-Konsument darf nicht Polizist werden

Berlin - Wer das Rauschgift Marihuana raucht oder andere Cannabisprodukte konsumiert, darf in Berlin nicht Polizist werden. Das entschied das Verwaltungsgericht. Ein 40-jähriger Mann hatte sich im vergangenen Jahr bei der Polizei beworben. Bei einer Blutuntersuchung im September 2017 wurde das Cannabis-Abbauprodukt THC-Carbonsäure gefunden. Deshalb lehnte die Berliner Polizei die Einstellung ab. Das Gericht bestätigte, Cannabiskonsum könne die Eignung zum Autofahren einschränken. Dies zähle aber zu den Aufgaben von Polizisten.

Marihuana

Gerichtsentscheid

Cannabis-Konsument darf nicht Polizist werden

Mohnernte

Märkte werden größer

UN: Noch nie so viel Drogenkonsum wie heute

Cannabis

150 Unternehmen betroffen

Deutsche Börse stellt Handel mit Cannabis-Aktien ein

Pro-Legalisierungs-Demo in Ottawa

Cannabis wird im Oktober in Kanada legal

Salvini - Italien will keine Asylbewerber von Deutschland zurücknehmen
+++ Ticker +++

News des Tages

Italien schaltet sich in Asylstreit ein und schickt klares Signal an Seehofer

Cannabis Legalisierung in Kanada: Eine Cannabis-Pflanze blüht

Entscheidung im Senat

Kanada wird als erstes G7-Land Cannabis legalisieren

Wirkstoff Cannabidiol

Mutter behandelt ihre Kinder mit Cannabis-Medikamenten

Eine Frau raucht einen Joint

München

72-jährige "Kiffer-Oma" wegen Gras-Dealens vor Gericht – Urteil der Richterin überrascht

Gebiss in der Hand eines Menschen

Ungewöhnlicher Polizeieinsatz

Frau verliert Gebiss und ruft Polizei – die findet aber ganz etwas Anderes

Schwerkranke Patienten können Cannabis auf Rezept bekommen

Krankenkasse kritisiert Unsicherheiten bei medizinischem Einsatz von Cannabis

Cannabis – Berichte von spektakulären Behandlungserfolgen

Heilkraut

Cannabis – Droge oder Arznei? Kranke berichten von spektakulären Behandlungserfolgen

Von Bernhard Albrecht
Hunde Hasser

Selbstversuch

Hunde-Panik: Wie ich versuchte, meine Angst zu besiegen

Cannabis-Konsum

In diesen Berufen wird am häufigsten Gras geraucht

Handprodukte im Supermarktregal

Supermarktkette Lidl

Neben Eiern, Butter und Brot: Lidl verkauft jetzt Cannabis

Lidl - Cannabis - Tabakersatz

Discounter als Dealer?

Lidl verkauft jetzt auch Cannabis

Yoga Kiffen

Selbstversuch

Kiffen und Sport: So ging es mir nach einer Stunde Cannabis-Yoga

Einbruch mit Brecheisen

Kriminalstatistik

Zahl der Straftaten geht um fast zehn Prozent zurück - aber in einigen Bereichen steigt sie deutlich

Schwester Kate von den "Sisters of the Valley" nimmt einen Zug von ihrem Joint.

Kalifornien im Rausch

Kiffende Nonnen: Wie diese Schwesternschaft mit Gras Millionen verdient

Cannabis-Pflanze

Großrazzia in Kalifornien gegen mehr als hundert illegale Cannabis-Plantagen

Sie heißen "K2", "Spice" oder schlicht "Legal Weed": Kräutermischungen mit synthetischen Cannabinoiden

Bluthusten nach Kräutermischung

Sie konsumierten künstliches Cannabis - kurz darauf waren sie tot

Seit einem Jahr Cannabis auf Rezept

Nachfrage nach Cannabis auf Rezept deutlich angestiegen

Die Cannabis-Blüten bzw. Marihuana wird meist in Form einer selbstgedrehten Zigarette, genannt "Joint", geraucht.

Debatte durch Kriminalbeamtenbund

Sollte der Cannabis-Konsum in Deutschland entkriminalisiert werden?

Der SPD-Parteivorsitzende Martin Schulz spricht bei den Koalitionsverhandlungen von CDU, CSU und SPD in der SPD-Parteizentrale
+++ Ticker +++

News des Tages

Koalitionsverhandlungen gehen wohl in zweite Verlängerung

Dachüberstand beim Gerätehaus und Mindestabstand Grenze zum Nachbarn
Ich wohne in Baden-Württemberg und plane auf meinem Grundstück einen alten Schuppen durch ein neues Gerätehaus (kein Aufenthaltsraum, keine Feuerstätte im Gebäude!) mit den Grundmaßen 3,50 m x 2,50 m und Firsthöhe von 2,21 m zu ersetzen. Da die neue Anlage etwa 60 cm in einer Geländestufe aufgestellt wird, ist die Wand gegenüber dem Nachbarn tatsächlich nur ca. 1,6 m gegenüber der OK des Gartens hoch. Es soll eine verfahrensfreie Umsetzung in einer Grenzbebauung durchgeführt werden. Auf dem Nachbargrundstück ist eine ca. 3m hohe Thuja Hecke, die geringfügig über die Grenze herüber ragt. Nun hat das geplante Gerätehaus einen umlaufenden Dachüberstand von ca. 20 cm, sodaß die Außenmasse des Fundaments etwa 20 cm von der Grundstücksgrenze entfernt ist. Damit ist sichergestellt, dass der Dachüberstand nicht mit dem Nachbargruzdstück überlappt. Wie sieht es nun entsprechend der LBO Baden-Würtenberg mit der Regelung zum Mindestabstand gegenüber der Grenze des Nachbarn aus? Ich sehe 3 Möglichkeiten: a) es gilt als Grenzbebauung. Die überhängende Thuja-Hecke stört mich nicht. b) es müssen 50 cm Mindestabstand eingehalten werden. c) der Überstand am Gerätehaus an der Grenze zum Nachbarn muss entfernt werden, damit der Aufbau als Grenzbebauung anerkannt wird. PS: Zusammen mit der Länge der Garage des Nachbarn wird eine Grenzbebauung von 9m nicht überschritten. Mit der Bitte um eine Rückmeldung, sodaß ich meinen Plan vernünftig abschließen kann. mfg
Buchtitel gesucht. Die Rückkehr ...
Der Titel des zweiten Bandes lautet "Die Rückkehr des <xyz>" Autor ist ein irischer Schriftsteller. Es geht um einen Mönch mit einem Sprachfehler. Als das Kloster von Dämonen angegriffen wird, kann er die Abwehr-Gebete, wegen seines Sprachfehlers, nicht so deutlich sprechen, wie seine Mönchsbrüder und der Geist einer Hexe geht deshalb auf ihn über. Seine Mönchsbrüder wollen ihn, um zumindest seine Seele zu retten, nun auf dem Scheiterhaufen verbrennen. Mit dem Geist der Hexe und etwas Flug-Salbe gelingt ihm aber die Flucht, auf einem Besen durch die Luft reitend. Zufällig belauscht er das Gespräch einer Frau, in die er sich verliebt hat und von der er sich ebenfalls geliebt fühlt. Dabei findet er heraus, dass sie ihn nicht als Mann liebt, sondern dass sie ihn für einen solchen Trottel hält, dass er ohne ihre mütterliche Fürsorge nicht lebenstüchtig sei und dass sie sich deshalb verantwortlich fühlt ihn mit ihrer Mutterliebe zu umsorgen. Tief verletzt hängt er seine Versuche, ein guter Mensch zu sein an den Nagel, will nun böse werden und schließt zu diesem Zweck einen Packt mit dem Teufel. Um den Packt zu besiegeln muss er ein mit Blut unterschriebenes Pergament mit dem Vertragstext verschlucken. Bei der anschließenden Überfahrt nach Frankreich wird er jedoch seekrank und kotzt sich seine Seele aus dem Leib. Dabei geht auch das Pergament mit dem Teufelspackt mit über Bord. Dadurch ist er an den Packt mit dem Teufel nicht mehr gebunden, plant aber weiterhin, mit Hilfe des Teufels ein böser Mensch zu werden. Dabei stellt er sich aber jedesmal so dusselig an, dass immer etwas Gutes dabei heraus kommt. Trotz der tiefen Verletzung durch die Frau, die er liebt, kann er sie doch nicht vergessen und schmachtet ihr auch weiterhin nach. Bei einem Hexenmeister lernt er einen Liebestrank zu brauen. Was er dann auch tut. Der Trank muss sehr lange ziehen. Während also der Trank auch während einer Abwesenheit weiter zieht, dringt eine Kuh in die Höhle ein, in der der Trank gebraut wird und säuft den Trank aus. Als der Mönch in die Höhle zurück kehrt, verliebt sich die Kuh augenblicklich in ihn und weicht ihm von da an nicht mehr von der Seite. Wie heißt der Mönch, der Held dieser Geschichte, und auch titel-gebend ist. Und wer ist der irische Autor?