HOME

RANKING: Die wertvollsten Marken Deutschlands

Hätten Sie's gewusst? Die wertvollste Marke des Landes heißt »Mercedes«. Und auch auf den weiteren Rängen fahren die Autokonzerne ganz vorne mit.

Die Jeans natürlich von Levis, das T-Shirt von Hugo Boss. Marken verpflichten. Marken machen was her. Von Mercedes über Adidas zu Nivea. Marken ? made in Germany. Ihr Name steht für Qualität. Aber Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die wertvollste Marke in Deutschland?

Das US-Magazin BusinessWeek hat ein Modell entwickelt, mit dem es die weltweit wertvollsten Marken ermittelt hat. Drei Kriterien mussten die Unternehmen erfüllen: Erstens: weltweit tätig sein. Zweitens: 20 Prozent ihrer Produkte im Ausland absetzen und drittens: ihre Unternehmensdaten offen legen. Anhand der Kriterien wurde für die Konzerne der Marktwert errechnet und die Entwicklungsperspektiven geschätzt.

Wertvollste Marke Deutschlands: Mercedes

Auf Deutschland angewendet hieße das: die wertvollste Marke des Landes ist »Mercedes«, mit einem Marktwert von fast 22 Milliarden US-Dollar. Und auch auf den weiteren Rängen fahren die deutschen Autohersteller ganz vorne mit. BMW belegt Platz zwei mit 13.86 Milliarden US-Dollar, gefolgt von Volkswagen mit 7.34 Milliarden Dollar Marktwert. Das Software-Unternehmen SAP steht mit 6.31 Milliarden auf Platz vier. Adidas gewinnt Platz fünf und verweist Nivea auf Platz sechs. Der Klassiker aus dem Hause Beiersdorf ist 1.78 Milliarden Dollar wert. Schlusslicht ist Siemens. Der Elektronikriese aus München hat immerhin noch einen Wert von gut 1 Milliarde Dollar.

Sohad Khaldi

Themen in diesem Artikel