HOME

Spülmaschine und Co.: Reparieren oder neu kaufen? Was sich bei welchen Haushaltsgeräten lohnt

Waschmaschine, Staubsauger, Kaffeeautomat: Stiftung Warentest erklärt, bei welchen Geräten eine Reparatur günstiger ist als ein Neukauf - und welche Alternative besser für die Umwelt ist.

Spülmaschine  Geht eine Spülmaschine in 15 Jahren vier Mal kaputt, sind die Reparaturkosten laut Warentest insgesamt etwas höher als ein Neugerät für 600 Euro. Daraus folgt: Bei teuren Maschinen ab cirka 700 Euro lohnt sich meist eine Reparatur, bei Billiggeräten deutlich seltener. Je älter das Gerät, desto weniger sollte man generell für die Reparatur ausgeben. Aus ökologischer Sicht sollte man immer reparieren, da die Herstellung eines Neugeräts viele Ressourcen frisst.

Spülmaschine

Geht eine Spülmaschine in 15 Jahren vier Mal kaputt, sind die Reparaturkosten laut Warentest insgesamt etwas höher als ein Neugerät für 600 Euro. Daraus folgt: Bei teuren Maschinen ab cirka 700 Euro lohnt sich meist eine Reparatur, bei Billiggeräten deutlich seltener. Je älter das Gerät, desto weniger sollte man generell für die Reparatur ausgeben. Aus ökologischer Sicht sollte man immer reparieren, da die Herstellung eines Neugeräts viele Ressourcen frisst.

Getty Images
bak