HOME

Zusatzgeschäft von Volkswagen: Mehr Würstchen, weniger Wagen

Nicht Autos sind die Verkaufsschlager aus Wolfsburg - sondern Currywürste. Der Autohersteller Volkswagen hat 2014 mehr Würstchen als Wagen verkauft - ein Trend, den auch andere Firmen kennen.

Willkommen in der hauseigenen Würstchenfabrik von Volkswagen. Jährlich verkauft der Automobilkonzern über sieben Millionen Würste.

Willkommen in der hauseigenen Würstchenfabrik von Volkswagen. Jährlich verkauft der Automobilkonzern über sieben Millionen Würste.

Es klingt absurd: Der Automobilkonzern Volkswagen verkaufte 2014 mehr Würste als Wagen. Sicherlich, der Umsatzbringer sind weiterhin die Passats und Golfs - dennoch mausert sich die betriebseigene Würstchenfabrik. Das Stammwerk in Wolfsburg produzierte 7,8 Millionen Würste, das entspricht einem Plus von rund zehn Prozent zum Vorjahr. Mit 6,3 Millionen Stück sind Currywürste der absolute Verkaufsschlager. "Mein Dank gilt den rund 30 Mitarbeitern der Fleischerei, die mit ihrem hohem Einsatz dieses kräftige Wachstum erst möglich gemacht haben", sagte Martin Cordes, Gastronomiechef von Volkswagen.

Das saftige Plus 2014 erzielten die Wolfsburger durch clevere Vertriebskanäle: Die Currywürste werden in den Kantinen des Konzerns serviert. Außerdem gibt es die Würste auch im Werksverkauf. Die Volkswürstchen kann man aber nicht nur auf dem gelände des Autobauers kaufen. Auch im Einzelhandel gibt es inzwischen VW-Würstchen - mit der Aufschrift "Volkswagen Originalteil".

Auch Ikea setzt auf Würstchen

Ein nicht ganz ernst gemeinter Vergleich: Weltweit verkaufte VW "nur" 6,12 Millionen Autos. Dass die Wolfsburger mit ihren Würstchen so großen Erfolg haben, überrrascht nicht. Auch Ikea setzt auf Würstchen-Snacks. Das schwedische Möbelhaus steigert seit Jahren den Umsatz mit der Food-Sparte. Jährlich erwirtschaften die Schweden knapp 29 Milliarden Euro. Snacks, beispielsweise die Hackbällchen Köttbullar, bringen es auf einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. Auch hier ein Vergleich: 50 Millionen Inbusschlüssel produziert Ikea jährlich - aber über 80 Millionen Hotdogs werden in den Bistros des Möbelhauses gegessen.

kg
Themen in diesem Artikel