A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Apple

Apple-Chef Tim Cook
Apple-Chef Tim Cook
"Es ist wichtiger, Dinge richtig zu machen, als der Erste zu sein"

Seit 2010, dem Start des iPads, hat Apple kein völlig neues Produkt mehr auf den Markt gebracht. Dieses Jahr soll sich das ändern. Doch Apple-Chef Tim Cook bittet um Geduld.

30 Jahre Ferrari Testarossa
30 Jahre Ferrari Testarossa
Die wilden 80er auf Rädern

Der Testarossa, unehelicher Nachfahre von Ferrari 365/4 und BB 512, zeigt noch heute auf, wie die Mittachtziger waren: wild und ungehemmt, neon und pastell, schamlos und spektakulär.

Wirtschaft
Wirtschaft
Starke iPhone-Verkäufe halten Apple auf Kurs

Apple entzückt die Anleger mit einem iPhone-Boom. Auch im traditionell ruhigen Quartal nach Weihnachten kam ein Gewinn von 10,2 Milliarden Dollar (rund 7,4 Mrd Euro) zusammen. Die Basis dafür war der Absatz von 43,7 Millionen iPhones.

Billig-Smartphone OnePlus One
Billig-Smartphone OnePlus One
So gut wie das Galaxy S5, aber nur halb so teuer

Spitzen-Hardware, schickes Design und eingebaute Verschlüsselung - und das für nicht einmal 300 Euro. Das Startup-Smartphone OnePlus One ist eine Kampfansage an die teure Konkurrenz.

SMS-Ersatzdienst
SMS-Ersatzdienst
Eine halbe Milliarde Menschen nutzen Whatsapp

Whatsapp wächst und wächst: Mittlerweile nutzen mehr als 500 Millionen Nutzer die Smartphone-App. Täglich werden zudem mehr als 700 Millionen Fotos und 100 Millionen Videos verschickt.

Update für Apples iPhone und iPad
Update für Apples iPhone und iPad
Das kann iOS 7.1.1

Apple hat das Update auf iOS 7.1.1 für iPhone, iPad und iPod Touch veröffentlicht. Es werden einige Fehler und Sicherheitslücken geschlossen, außerdem arbeitet der Fingerscanner im iPhone 5S genauer.

Digital
Digital
WhatsApp überschreitet Schwelle von 500 Millionen Nutzern

Weltweit nutzen 500 Millionen Menschen regelmäßig den Kurznachrichtendienst WhatsApp. Die meisten Neukunden habe das Unternehmen in den vergangenen Monaten in Ländern wie Brasilien, Indien, Mexiko und Russland gewonnen.

iWatch-Gerüchte
iWatch-Gerüchte
Kommt die Apple-Uhr im Sommer?

Apples nächstes großes Ding soll klein ausfallen: Bereits im Juni könnte die Armbanduhr iWatch vorgestellt werden. Angeblich verhandelt der iPhone-Hersteller bereits mit Schweizer Uhrenherstellern.

Digital
Digital
Apple betont Fortschritte beim Umweltschutz

Apple gibt sich verstärkt das Image eines "grünen" Elektronik-Konzerns. Der durchschnittliche Stromverbrauch seiner Geräte sei seit 2008 um 57 Prozent gesenkt worden, die Rechenzentren würden inzwischen komplett mit erneuerbarer Energie betrieben, erklärte Apple.

Apple betont Fortschritte beim Umweltschutz
Apple betont Fortschritte beim Umweltschutz
"Wir wissen, dass es noch viel zu tun gibt."

Schadstofffreie iPhones und grüne Energie für Rechenzentren: Apple hat zum heutigen "Tag der Erde" einen neuen Umweltbericht vorgelegt. Apple-Chef Tim Cook hat sich zudem persönlich zu Wort gemeldet.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Apple auf Wikipedia

Apple Inc. [ˌæpəlˌɪŋk] (früher Apple Computer Inc. ) ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in Cupertino, Kalifornien, das Computer und Unterhaltungselektronik sowie Betriebssysteme und Anwendungssoftware herstellt. Apple gehörte in den 1970er-Jahren zu den ersten Herstellern von Personal Computern und trug zu ihrer Verbreitung bei. Bei der kommerziellen Einführung der grafischen Benutzeroberfläche und der Maus in den 1980er-Jahren nahm Apple eine Vorreiterrolle ein. Mit dem Erscheinen des iPods 2...

mehr auf wikipedia.org