A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Der technologische Trendsetter

Apple ist ein für viele seiner Kunden weniger ein Technologiekonzern als eine Religion. Sie fiebern monatelang neuen Produkten entgegen und feiern deren Vorstellung wie eine Messe. Es gibt viele Spekulationen über den Erfolg des Unternehmens, dem es nach 20 Jahre langem Nacheifern von Microsoft und IBM gelungen ist, in seine Marke ein Lebensgefühl zu verpacken. Apple macht aus allem ein Geheimnis und vor den perfekt inszenierten Keynotes, auf denen die Produkte präsentiert werden, überschlagen sich die Spekulationen, welches Produkt als nächstes den Telekommunikationsmarkt revolutionieren wird. Der 2011 verstorbene Steve Jobs wirkte auf diesen Apple-Keynotes wie der Messias, der die Spannung durch Stück-für-Stück Preisgabe der Funktionen bis er auf das tatsächliche Gerät kam für die Besucher ins Unermessliche trieb, die daraufhin in Jubel ausbrachen, als brächte Jobs die Erlösung. Der neue CEO, Tim Cook, führt die Keynotes gekonnt weiter. Das iPhone, das iPad, das MacBook, sind die Flaggschiffe des Unternehmens und bei jeder Neuerung sorgen sie für Aufregung unter den Jüngern. Es gibt aber auch Kritiker des Unternehmens. So lässt Apple seine Produkte in China fertigen, wo Menschen unter schlechten Arbeitsbedingungen und zu niedrigsten Löhnen die Geräte zusammenbauen.

Wirtschaft
Wirtschaft
OECD will Steuerschlupflöcher für Konzerne schließen

Für internationale Konzerne soll es schwieriger werden, mit Gewinnverlagerungen und Steuerschlupflöchern den Fiskus auszutricksen.

Digital
Digital
Apple-Chef distanziert sich vom Datensammeln

Apple-Chef Tim Cook hat den Nutzern versprochen, möglichst wenig Informationen über sie zu speichern. "Wenn wir einen neuen Dienst entwerfen, versuchen wir, keine Daten zu sammeln", sagte Cook in einem TV-Interview. Apple mache sein Geld mit dem Verkauf von Geräten.

Apple-Chef über Privatsphäre der Nutzer
Apple-Chef über Privatsphäre der Nutzer
"Sie sind nicht unser Produkt"

"Wenn wir einen neuen Dienst entwerfen, versuchen wir, keine Daten zu sammeln", sagt Tim Cook in einem TV-Interview. Apple sammele so wenige Nutzerdaten wie möglich - im Gegensatz zu Google und Co.

Verärgerte Apple-Kunden
Verärgerte Apple-Kunden
So können iTunes-Nutzer U2 wieder loswerden

Apple und U2 wollten 500 Millionen iTunes-Kunden ein großzügiges Geschenk machen - das neueste Album der Band. Viele wollten es gar nicht - doch das Geschenk ließ sich nicht mehr löschen.

Nachrichten-Ticker
Microsoft stellt offenbar bald neue Windows-Version vor

Der US-Softwareriese Microsoft enthüllt offenbar in zwei Wochen seine neue Windows-Version vor.

Jeep Renegade 1.4 Longitude
Jeep Renegade 1.4 Longitude
Spiel mir das Lied vom Schlamm

Der Jeep Renegade teilt sich mit dem Fiat 500 L die Technik. Dennoch macht der Mini-Kraxler mehr Spaß als die aufgeplusterte Version des kleinen City-Italieners. Wer ins Gelände will, braucht den optionalen Allradantrieb. Doch der kostet eine Stange Geld. Ist das noch ein Jeep?

Nachrichten-Ticker
Apple meldet Rekord bei iPhone-Vorbestellungen

Apple vermeldet eine Rekordnachfrage nach den neuen Modellen seines iPhones.

iPhone 6 Vorbestellungen
iPhone 6 Vorbestellungen
Apple verkauft vier Millionen Handys - in 24 Stunden

Das iPhone 6 ist auf dem Weg zum Verkaufsrekord: Innerhalb von vier Stunden hat Apple Vorbestellungen für vier Millionen Geräte erhalten. Auch das große 6 Plus verkauft sich gut.

Quiz
Quiz
Erkennen Sie die Tasten?

Tasten, Knöpfe, Schalter, Griffe - im Alltag haben unsere Hände einiges zu tun. Seit einigen Jahren "touchen" wir außerdem auf Displays herum. Erkennen Sie noch all diese Schalter?

EU-Kommissar Oettinger
EU-Kommissar Oettinger
Digitalisierung muss Top-Thema in Europa werden

Amerikanische Konzerne dominieren das Internet - auch weil sie die Digitalisierung mit offenen Armen begrüßen. EU-Kommissar Günther Oettinger warnt: Europa gerät zunehmend ins Hintertreffen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Apple auf Wikipedia

Apple Inc. [ˌæpəlˌɪŋk] (früher Apple Computer Inc. ) ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in Cupertino, Kalifornien, das Computer und Unterhaltungselektronik sowie Betriebssysteme und Anwendungssoftware herstellt. Apple gehörte in den 1970er-Jahren zu den ersten Herstellern von Personal Computern und trug zu ihrer Verbreitung bei. Bei der kommerziellen Einführung der grafischen Benutzeroberfläche und der Maus in den 1980er-Jahren nahm Apple eine Vorreiterrolle ein. Mit dem Erscheinen des iPods 2...

mehr auf wikipedia.org