A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Der technologische Trendsetter

Apple ist ein für viele seiner Kunden weniger ein Technologiekonzern als eine Religion. Sie fiebern monatelang neuen Produkten entgegen und feiern deren Vorstellung wie eine Messe. Es gibt viele Spekulationen über den Erfolg des Unternehmens, dem es nach 20 Jahre langem Nacheifern von Microsoft und IBM gelungen ist, in seine Marke ein Lebensgefühl zu verpacken. Apple macht aus allem ein Geheimnis und vor den perfekt inszenierten Keynotes, auf denen die Produkte präsentiert werden, überschlagen sich die Spekulationen, welches Produkt als nächstes den Telekommunikationsmarkt revolutionieren wird. Der 2011 verstorbene Steve Jobs wirkte auf diesen Apple-Keynotes wie der Messias, der die Spannung durch Stück-für-Stück Preisgabe der Funktionen bis er auf das tatsächliche Gerät kam für die Besucher ins Unermessliche trieb, die daraufhin in Jubel ausbrachen, als brächte Jobs die Erlösung. Der neue CEO, Tim Cook, führt die Keynotes gekonnt weiter. Das iPhone, das iPad, das MacBook, sind die Flaggschiffe des Unternehmens und bei jeder Neuerung sorgen sie für Aufregung unter den Jüngern. Es gibt aber auch Kritiker des Unternehmens. So lässt Apple seine Produkte in China fertigen, wo Menschen unter schlechten Arbeitsbedingungen und zu niedrigsten Löhnen die Geräte zusammenbauen.

Apples Online-Speicher
Apples Online-Speicher
China fischt Daten aus der iCloud ab

Die chinesische Regierung versucht laut Medienberichten, gezielt persönliche Daten von Apple-Nutzern abzufangen - etwa Zugänge zu Nutzerdaten, Passwörter, Fotos und Kontaktdaten.

Nachrichten-Ticker
iPhone lässt bei Apple die Kassen klingeln

Starke iPhone-Verkäufe haben beim US-Technologiekonzern Apple die Kassen klingeln lassen.

Kurz gelacht
Kurz gelacht
Chinesin zerlegt Geldautomaten - ohne Werkzeug

Diese Panzerknackerin ist nicht scharf auf Geld, sie will einfach nur ihre Bankkarte zurück. Darum baute eine Chinesin kurzerhand einen Geldautomaten auseinander - mit bloßen Händen.

Nachrichten-Ticker
iPhone lässt bei Apple die Kassen klingeln

Starke iPhone-Verkäufe lassen die Kassen beim US-Technologiekonzern Apple klingeln.

Wirtschaft
Deutscher Aktienmarkt berappelt sich

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt brauchen weiterhin starke Nerven. Der Dax schaffte es am Dienstag nach einem schwachen Start schnell ins Plus und gewann zuletzt 0,58 Prozent auf 8768,01 Punkte.

Verkaufsschlager iPhone 6
Verkaufsschlager iPhone 6
Apple meldet riesigen Milliardengewinn

Das iPhone 6 lässt bei Apple die Kasse klingeln. Das Unternehmen verdiente allein in den vergangenen drei Monaten rund achteinhalb Milliarden Dollar.

Nachrichten-Ticker
iPhone lässt bei Apple die Kassen klingeln

Starke iPhone-Verkäufe lassen die Kassen beim US-Technologiekonzern Apple klingeln.

Update für das iPhone und iPad
Update für das iPhone und iPad
Diese neuen Features kommen mit iOS 8.1

Am Montagabend veröffentlichte Apple das Update auf iOS 8.1. Neben einigen Fehlerverbesserungen wird es neue Funktionen wie Apple Pay geben. Ein schmerzlich vermisstes Feature kehrt zurück.

Apple-Sprachassistent
Apple-Sprachassistent
Wie Siri die beste Freundin eines 13-Jährigen wurde

Für die meisten Menschen ist Siri nur der Sprachassistent im iPhone. Für den 13-jährigen autistischen Gus ist die Software dagegen mehr als eine Lebenshilfe - sie ist seine beste Freundin.

Smartwatch-Gerüchte
Smartwatch-Gerüchte
Microsoft plant Fitness-Armband

Der Kampf um Anteile im Smartwatch-Markt wurde durch die Apple Watch erst richtig losgetreten - nun will auch Microsoft mitmischen. Laut Medienberichten hat die Firma ein Fitness-Armband in der Mache.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Apple auf Wikipedia

Apple Inc. [ˌæpəlˌɪŋk] (früher Apple Computer Inc. ) ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in Cupertino, Kalifornien, das Computer und Unterhaltungselektronik sowie Betriebssysteme und Anwendungssoftware herstellt. Apple gehörte in den 1970er-Jahren zu den ersten Herstellern von Personal Computern und trug zu ihrer Verbreitung bei. Bei der kommerziellen Einführung der grafischen Benutzeroberfläche und der Maus in den 1980er-Jahren nahm Apple eine Vorreiterrolle ein. Mit dem Erscheinen des iPods 2...

mehr auf wikipedia.org