Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

US-"Bachelor"-Kandidatin ist tot

In den USA hat sich eine ehemalige Teilnehmerin der Datingshow "The Bachelor" das Leben genommen. Lex McAllister wurde nur 31 Jahre alt. Sie ist nicht die einzige Kandidatin der betroffenen Staffel, die sich umbrachte.

Lex McAllister

Auf Instagram gratulierte Lex McAllister noch vor einer Woche ihrer Freundin zum Geburtstag.

Lex McAllister, eine ehemalige Teilnehmerin der amerikanischen Datingshow "The Bachelor", ist tot. Wie US-Medien berichten, starb sie am Dienstag an den Folgen einer Überdosis Tabletten. Sie wurde nur 31 Jahre alt.

Die Finanz-Beraterin soll laut "People.com" in der Nacht zum Samstag einer Freundin eine SMS geschrieben haben, in der sie mitteilte, sich das Leben nehmen zu wollen. Diese alarmierte den Notarzt, der McAllister noch bei Bewusstsein in ihrem Zuhause in Columbus, Ohio vorfand und ins Krankenhaus brachte. Dort verschlechterte sich ihr Zustand dramatisch. In der Nacht zum Dienstag entschied ihre Familie, die lebenserhaltenden Maßnahmen abzuschalten und verabschiedete sich von ihr.

"ETonline.com" berichtet, dass McAllister unter psychischen Problemen litt, womöglich an einer bipolaren Störung erkrankt war. Außerdem soll sie kürzlich von ihrem Mann geschieden worden sein. Auf ihrem Instagram-Account zeigte sich Lex McAllister noch vor kurzem optimistisch im Hinblick auf das neue Jahr, zuletzt gratulierte sie einer guten Freundin dort vor einer Woche zum Geburtstag.

Lex McAllister ist bereits die zweite "Bachelor"-Teilnehmerin, die sich das Leben nahm

McAllister wurde in den USA vor sechs Jahren bekannt, als sie an der dortigen 14. Staffel der Datingshow "The Bachelor" teilnahm. Sie schied früh aus, der damalige Bachelor Jake Pavelka erinnert sich auf Twitter an sie. "Es macht mich so traurig, von Alexa zu hören. Sie war so ein schönes Mädchen. Ich behalte ihre Familie im Herzen und in meinen Gebeten in dieser schwierigen Zeit", schreibt er.

Besonders tragisch: McAllister ist nicht die erste Kandidatin dieser Staffel, die sich das Leben nahm. 2013 brachte sich die Drittplatzierte Gia Allemand nach einem Streit mit ihrem Freund um. Sie wurde nur 29 Jahre alt.

Sie haben suizidale Gedanken? Hilfe bietet die Telefonseelsorge. Sie ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr unter 0 800 / 111 0 111 und 0 800 / 111 0 222 erreichbar. Auch eine Beratung über E-Mail ist möglich. Eine Liste mit bundesweiten Hilfsstellen findet sich auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention.

sst

Weitere Themen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools