A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Papst Franziskus

Lifestyle
Lifestyle
Papst öffnet Sixtinische Kapelle für Obdachlose

Etwa 150 Obdachlose haben eine Gratis-Führung durch die weltberühmte Sixtinische Kapelle bekommen. Papst Franziskus ließ das Bauwerk am Donnerstagnachmittag exklusiv für die Gruppe öffnen und begrüßte sie persönlich, wie der Vatikan mitteilte.

Politik
Politik
Arbeiten an der Unglücksstelle gehen weiter

Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen hat die Staatsanwaltschaft von Marseille Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung aufgenommen.

Politik
Politik
Germanwings-Flugzeug mit 150 Menschen an Bord abgestürzt

Alle 150 Menschen an Bord eines Germanwings-Flugzeugs sind beim Absturz des Airbus in den französischen Alpen wohl ums Leben gekommen.

Panorama
Panorama
Germanwings-Airbus zerschellt mit 150 Menschen

Alle 150 Menschen an Bord eines Germanwings-Flugzeugs sind beim Absturz des Airbus in den französischen Alpen wohl ums Leben gekommen.

Lifestyle
Lifestyle
Der Papst und seine Pizza

Zuletzt hatte er sich gewünscht, endlich mal wieder Pizza essen zu gehen. Nun hat Papst Franziskus (78) bei seinem Besuch in Neapel eine Pizza bekommen - persönlich zum Papamobil geliefert.

Nachrichten-Ticker
Papst ruft italienische Mafiosi zur Umkehr auf

Bei einem von hunderttausenden Menschen umjubelten Besuch in Neapel hat Papst Franziskus die italienische Mafia zur Umkehr aufgerufen.

Politik
Politik
Papst verdammt in Mafia-Hochburg Korruption

Papst Franziskus hat in einem als Mafia-Hochburg verrufenen Viertels von Neapel Korruption und soziale Ungerechtigkeit angeprangert: "Korruption stinkt, eine korrupte Gesellschaft stinkt, und ein Christ, der die Korruption in sich hinein lässt, ist kein Christ, er stinkt".

Nachrichten-Ticker
Papst Franziskus besucht Mafiahochburg in Neapel

Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen hat Papst Franziskus ein als Hochburg der italienischen Mafia bekanntes Viertel der südlichen Küstenstadt Neapel besucht.

Nachrichten-Ticker
Papst Franziskus besucht Mafia-Hochburg in Neapel

Eine klare Botschaft gegen die kriminellen Machenschaften der Mafia erwarten Gläubige vom heutigen Besuch von Papst Franziskus in Neapel.

Politik
Politik
IS bekennt sich zu Anschlag in Tunis - neun Festnahmen

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat sich im Internet zu dem blutigen Terroranschlag auf das tunesische Nationalmuseum bekannt. Die Bluttat sei "der erste Tropfen eines Regengewitters", drohten die Extremisten in einer Audio- und Textbotschaft.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?