A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Papst Franziskus

Lifestyle
Lifestyle
Die Queen in Rom: Erstes Treffen mit Papst Franziskus

Königin Elizabeth II. ist für ihr erstes Treffen mit Papst Franziskus in Rom angekommen. Offiziell eingeladen von Giorgio Napolitano, kommt die Queen mittags zunächst für ein Gespräch und ein Essen mit dem italienischen Staatschef im Quirinale-Palast zusammen.

Audienz im Vatikan
Audienz im Vatikan
Papst empfängt Bischof Tebartz-van Elst

Zwei Tage nach seinem Amtsverzicht empfängt Papst Franziskus den zurückgetretenen Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst zu einem Gespräch. Lange dauerte die Audienz jedoch nicht.

Nachrichten-Quiz
Nachrichten-Quiz
Wie gut kennen Sie die News der Woche?

Ukraine, Promi-Trennungen, die frühe Bayern-Meisterschaft - eine Woche voller Ereignisse. Sind Sie rundum informiert? Machen Sie den Test im News-Quiz!

Nachrichten-Ticker
Papst und Obama sagen Menschenhandel den Kampf an

Papst Franziskus und US-Präsident Barack Obama haben dem Menschenhandel den Kampf angesagt.

Staatsbesuch in Rom
Staatsbesuch in Rom
Obama trifft Papst und italienische Regierung

US-Präsident Barack Obama hat erstmalig Papst Franziskus im Vatikan besucht. Anschließend folgte ein Treffen von Präsident Napolitano und Regierungschef Renzi.

Nachrichten-Ticker
Papst und Obama sagen Menschenhandel den Kampf an

Papst Franziskus und US-Präsident Barack Obama haben dem Menschenhandel den Kampf angesagt.

Politik
Politik
"Herzliches Gespräch" zwischen Obama und Papst Franziskus

US-Präsident Barack Obama und Papst Franziskus haben sich bei ihrem ersten persönlichen Treffen über internationale Konflikte und soziale Themen ausgetauscht. Die gut 50 Minuten lange Privataudienz sei sehr "herzlich" gewesen, teilte der Vatikan mit.

Nachrichten-Ticker
Tebartz-van Elst wehrt sich gegen Vorwürfe

Sein Amt als Bischof von Limburg hat Franz-Peter Tebartz-van Elst verloren - die Schuld für den Finanzskandal um seinen neuen Bischofssitz sucht er dennoch bei anderen.

Nachrichten-Ticker
Tebartz-van Elst wehrt sich gegen Vorwürfe

Der von seinem Amt zurückgetretene Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat sich gegen Vorwürfe im Zusammenhang mit dem Finanzskandal beim Bau des neuen Bischofssitzes zur Wehr gesetzt.

Finanzskandal im Bistum Limburg
Finanzskandal im Bistum Limburg
Tebartz-van Elst schiebt Schuld auf andere

Nach Monaten des Schweigens meldet sich der abberufene Limburger Bischof Tebartz-van Elst zu Wort. Nach einem Prüfbericht bezieht er Stellung zur Kostenexplosion an seinem Bischofssitz.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?