A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mohammed el-Baradei

Politik
Politik
Friedensnobelpreisträger der vergangenen Jahre

Mit dem Friedensnobelpreis wurden schon der Dalai Lama (1989) und der südafrikanische Vorkämpfer gegen die Apartheid, Nelson Mandela (1993), geehrt. Die Preisträger der vergangenen Jahre:

Tote und Verletzte bei Protesten in Ägypten
Tote und Verletzte bei Protesten in Ägypten
Gewaltwelle löst weltweit Besorgnis aus

In Ägypten eskaliert die Gewalt. Das Militär geht mit voller Härte gegen die Anhänger des gestürzten Präsidenten Mursi vor. Die Welt zeigt sich besorgt, die USA rufen die Armee zur Zurückhaltung auf.

Protokoll
Protokoll
Der Tag, als das Militär Mursi absetzte

Putsch in Ägypten. Das Militär hat Präsident Mursi abgesetzt. Nach einer Übergangsphase sollen Neuwahlen folgen. Die Dokumentation eines dramatischen Tages am Nil.

Krise in Ägypten
Krise in Ägypten
Militär berät Road Map mit Reformer el-Baradei

Die Zeit von Mohammed Mursi als Ägyptens Präsident scheint abzulaufen. Das Militär berät bereits eine Road Map für die Nach-Mursi-Zeit. Für das Ende des Ultimatums wurde eine Erklärung angekündgit.

Nach Mursi-Beleidigung
Nach Mursi-Beleidigung
Vom Witzeschreiber zum Staatsfeind

Ägyptens Justiz geht wegen politischer Witze gegen einen beliebten Komiker vor. Die Staatsanwaltschaft ordnet dessen Festnahme an, lässt ihn dann aber wieder auf Kaution frei.

Krawalle in Ägypten
Krawalle in Ägypten
Kerry schlägt neue Regierung vor

Proteste, Randale und ein mahnender US-Außenminister: John Kerry hat versucht, in Kairo die Wogen zu glätten. Bisher sieht es allerdings nicht so aus, als sei er dabei sonderlich erfolgreich gewesen.

Ägypten
Ägypten
Mehr als 120 Verletzte bei Straßenschlachten

Neue Gewalt in Ägypten. Bei Protesten gegen Staatschef Mohammed Mursi kam es zu Straßenschlachten mit der Polizei. Mehr als 120 Menschen wurden verletzt.

Krise in Ägypten
Krise in Ägypten
Demonstrationen trotz Ausgangssperre

In drei ägyptischen Städten gilt offiziell eine Ausgangssperre. Dennoch gehen erneut Tausende auf die Straßen, um ihrem Ärger über die Regierung Luft zu machen. Polizei und Militär halten sich zurück.

Tote und Verletzter
Tote und Verletzter
Blutiger zweiter Jahrestag der Revolution in Ägypten

Am zweiten Jahrestag der Revolution protestiert die Opposition in Ägypten gegen Präsident Mursi und die Muslimbrüder. Vielerorts arten die Proteste in Gewalt aus. In Suez sterben mehrere junge Männer.

Proteste gegen Ägyptens Präsidenten
Proteste gegen Ägyptens Präsidenten
Mursis Vize stellt Verschiebung des Referendums in Aussicht

Erst kompromisslos, dann gesprächsbereit: Ägyptens Präsident Mursi macht der Opposition Hoffnung. Am Abend drangen Demonstranten zum Präsidentenpalast vor. Kann der große Knall verhindert werden?

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Mohammed el-Baradei auf Wikipedia

Mohammed el-Baradei ist Generaldirektor der Internationalen Atomenergieorganisation (IAEO) und Träger des Friedensnobelpreises 2005.

mehr auf wikipedia.org