Geschichtsstunden unter der Sonne Berlins

19. Juni 2013, 19:30 Uhr

Sommer, Ferien, über 30 Grad - bestes Wetter für den Badesee. Nicht aber, wenn man US-Präsidententochter ist. Malia und Sasha Obama absolvierten mit Mutter Obama einen Geschichtstrip durch Berlin.

0 Bewertungen
©

Lange Hosen statt Badeanzug, geschichtsträchtiger Stadtbesuch statt Badesee: Malia und Sasha Obama hätten vermutlich gern mit vielen Teenagern getauscht. Doch als Präsidententöchter können sie den heißen Tag in Berlin nicht so verleben, wie sie wollen. Das Protokoll macht Vorschriften - und die werden eingehalten. Während ihr Vater Bundespräsident Gauck, Kanzlerin Merkel und SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück trifft, ziehen Michelle Obama und der Nachwuchs durch Berlin: Holocaust-Mahnmal, eine Mauer-Installation, dann die Mauer-Gedenkstätte und der Checkpoint Charlie..

Künstler Yadegar Asisi freut sich über den Besuch der Präsidentenfamilie bei seinem Panorama am Checkpoint Charlie. "Das war schon eine Ehre, fast ein kleiner Ritterschlag", sagt Asisi, dessen Kunstwerk einen Eindruck der Mauer vermittelt. Während die größere Tochter Malia viele Fragen gestellt habe, sei Sasha lange ruhig und nachdenklich gewesen. "Dann hat sie gesagt: 'It is very sad' - aus tiefstem Herzen."

MEHR ZUM THEMA
Legen Sie Ihr Geld richtig an! Legen Sie Ihr Geld richtig an! Der Ratgeber Geldanlage gibt Ihnen Tipps, wie Sie mehr aus ihrem Geld machen. Zu den Ratgebern
 
stern Investigativ
Anonymer Briefkasten: Haben Sie Informationen für uns? Anonymer Briefkasten Haben Sie Informationen für uns? Hier können Sie uns anonym Mitteilungen und Dateien zukommen lassen. Wir behandeln sie vertraulich.
 
 
stern - jetzt im Handel
stern (18/2014)
Die vegane Versuchung