A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Müllwagen

Politik
Chronologie: Bahnunglücke in Deutschland

Bahnfahren ist relativ sicher - dennoch kommt es auch in Deutschland immer wieder zu Unglücken. Einige Beispiele:

Abgelenkt im Verkehr
Abgelenkt im Verkehr
32-Jährige stirbt bei Happy-Posting auf Facebook

Eine Amerikanerin knipst Selfies am Steuer und postet bei Facebook wie "happy" sie der Song "Happy" von Pharrell Williams mache. Sekunden später ist sie tot.

Southside und Hurricane
Southside und Hurricane
Rock'n'Müll und Rausch'n'Roll

Körperflüssigkeiten, Bier und auch ein bisschen Musik: Es ist wieder Festivalzeit in Deutschland. Auf dem Hurricane in Scheesel und dem Southside in Neuhausen ob Eck tummeln sich Zigtausend Menschen.

Peking Auto Show 2014
Peking Auto Show 2014
Am Rande des Chaos

Auf der Peking Auto Show lohnt der Blick neben und zwischen die großen Weltpremieren. Ob klein oder gestreckt - hier ist für jeden etwas dabei und einiges irgendwie auch schon bekannt.

Bremen
Bremen
Fahrer rettet kleinen Hund vor Müllpresse

Hätte der Fahrer des Müllwagens kein Geräusch gehört, wäre der Hund im Schredder gelandet. Der ausgesetzte Vierbeiner erholt sich in einer Tierklinik. Dem grausamen Besitzer droht eine hohe Strafe.

Hintergrund zum Horror-Crash in Hordorf
Hintergrund zum Horror-Crash in Hordorf
Schwere Zugunglücke in Deutschland

Schwere Unglücke wie das in Hordorf in Sachsen-Anhalt sind zum Glück relativ selten in Deutschland. Dennoch kommt es immer wieder zu schlimmen Zug-Unfällen.

Nachrichten-Ticker
Demonstranten gegen Deponien bei Neapel setzen Müllwagen in Brand

Bei den anhaltenden Anwohnerprotesten gegen Abfalldeponien nahe Neapel im Süden Italiens ist am Mittwoch ein Müllwagen in Brand gesetzt worden.

Nachrichten-Ticker
Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Polizei in Italien

In der Nähe der süditalienischen Stadt Neapel ist es bei Protesten von Anwohnern gegen eine Mülldeponie zu Zusammenstößen mit der Polizei gekommen.

420 Passagiere an Bord
420 Passagiere an Bord
ICE bleibt in Tunnel stecken

Die Pannenserie der Bahn hört nicht auf: Wegen eines Motorschadens ist ein ICE in einem Tunnel bei Vaihingen liegengeblieben. Drei Stunden lang mussten die 420 Fahrgäste im Dunkeln ausharren - und das ohne Klimaanlage.

Kollision mit Müllwagen
Kollision mit Müllwagen
Staatsanwalt ermittelt nach ICE-Unfall

Nach dem ICE-Unfall im Pfälzerwald versucht die Staatsanwaltschaft nun zu klären, wie der Müllwagen überhaupt auf die Gleise stürzen konnte. Währenddessen erweisen sich die Bergungsmaßnahmen als äußerst kompliziert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?