A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Türkei

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest
Reisebüro trotz Service nicht teurer als Buchung im Internet

Rundreise, Kreuzfahrt oder Pauschalurlaub: Mitarbeiter der Stiftung Warentest haben sich in den Filialen großer Reisebüroketten beraten lassen und die Preisdifferenz zur Buchung im Internet errechnet.

Nachrichten-Ticker
Bundestag stimmt Bundeswehr-Hilfe für Kurden im Irak zu

Im Nordirak werden künftig bis zu 100 deutsche Soldaten kurdische Verbände für den Kampf gegen die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) ausbilden.

Video
Video
Bilder der Woche

Griechenland - Linksbündnis Syriza an der Macht, Ukraine - Raketeneinschläge in Wohngebieten, Gedenken in Auschwitz - 70. Jahrestag der Befreiung, USA - Schneesturm an der Ostküste, Türkei-Wanderer - Rettung nach acht Nächten in der Wildnis, Syrien - Kurden drängen IS aus Kobane zurück, Ägypten - Unruhen am Jahrestag der Tahrir-Demonstrationen, Australia Day - Schafe bilden Nationalfahne, Karneval - Narren bei der Kanzlerin

Politik
Politik
100 deutsche Soldaten ziehen in den Irak

Trotz rechtlicher Bedenken wird sich die Bundeswehr mit bis zu 100 Soldaten an der Ausbildung kurdischer Soldaten im Nordirak beteiligen.

Politik
Politik
Geisterstadt in Schutt und Asche: Kobane nach dem Krieg

Irgendwann kann Adla Hasso die Tränen nicht mehr zurückhalten. Erst kullert eine über ihre Wange, dann zwei, dann mehr. Es sind stille Tränen, die das Leid nach außen spülen, das Adla Hasso und ihre Familie in Kobane erleben mussten.

Nachrichten-Ticker
Bundestag entscheidet über Einsatz im Nordirak

Der Bundestag stimmt heute über die geplante Entsendung von bis zu 100 Bundeswehrsoldaten in den Nordirak ab.

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte
Amal Clooney kämpft in Robe für Armenien

Darf die Tötung von Armeniern durch die Türken Völkermord genannt werden oder nicht? Am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte sorgte nicht nur das Thema für Aufsehen, sondern auch Amal Clooney.

Netzwerk in der Türkei
Netzwerk in der Türkei
Facebook zensiert Mohammed-Karikaturen

Nach dem Attentat auf "Charlie Hebdo" sprach sich Facebook für Meinungsfreiheit aus. Jetzt hat sich das Unternehmen einem Gerichtsurteil gebeugt und den Zugang zu mehreren türkischen Seiten gesperrt.

Nachrichten-Ticker
Spuren der Kämpfe in Kobane deutlich zu sehen

In der von den kurdischen Kräften zurückeroberten syrischen Grenzstadt Kobane sind die Spuren der monatelangen Kämpfe mit der Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) deutlich zu sehen.

Nachrichten-Ticker
Bevölkerung: Türkei hat Deutschland fast eingeholt

Mit ihrer schnell wachsenden Bevölkerung hat die Türkei mit knapp 78 Millionen Menschen jetzt Deutschland fast eingeholt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Türkei auf Wikipedia

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, dt. Republik Türkei, Abkürzung T.C. ) ist eine demokratische Republik in Asien und Europa. Der Einheitsstaat ist laizistisch geprägt; er wurde nach dem Ersten Weltkrieg der Nachfolgestaat des Osmanischen Reiches. Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk war bestrebt, die Türkei durch viele gesellschaftliche Reformen nach dem Vorbild verschiedener europäischer Nationalstaaten zu modernisieren. Seit dem 3. Oktober 2005 steht die Türkei in Beitrittsverhandlung...

mehr auf wikipedia.org