A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Türkei

Politik
Politik
Kabinett will Ausweis-Entzug für Islamisten im Januar beschließen

Das Bundeskabinett will im Januar eine Gesetzesänderung verabschieden, damit gewaltbereiten Islamisten künftig der Personalausweis entzogen werden kann. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus dem Bundesinnenministerium.

"Capital"-Recherchen
Geschasstem Burger-King-Partner droht Haft in der Türkei

In Deutschland wurde Ergün Yildiz als Franchisenehmer von Burger King bekannt. Nach einem Hygiene-Skandal beendete Burger King die Partnerschaft. In der Türkei hat Yildiz viel Ärger mit der Justiz.

Panorama
Panorama
Diren-Prozess in USA nähert sich dem Ende

Knapp acht Monate nach den tödlichen Schüssen auf den deutschen Austauschschüler Diren im US-Staat Montana geht der Gerichtsprozess in die Schlussphase.

Nach Kritik an Journalisten-Festnahmen
Erdogan wettert gegen die EU

Der türkische Präsident Erdogan hat heftig auf die Kritik an der Festnahme Dutzender Journalisten reagiert: Es sei ihm egal, was die EU sage - sie solle sich um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern.

Nachrichten-Ticker
Erdogan erzürnt über EU-Kritik an Journalisten-Festnahme

Mit ungewöhnlich scharfen Worten hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan auf Kritik der EU an der Massenverhaftung regierungskritischer Journalisten in der Türkei reagiert.

Nachrichten-Ticker
Erdogan erzürnt über EU-Kritik an Journalisten-Festnahme

Die scharfe Kritik aus Brüssel an der Verhaftung regierungskritischer Journalisten in der Türkei hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan erzürnt.

Nachrichten-Ticker
Berlin kritisiert Festnahme von Journalisten in Türkei

Die Bundesregierung hat die Festnahme regierungskritischer Journalisten in der Türkei kritisiert.

Türkei
Türkei
USA und EU kritisieren Razzia gegen Gülen-Bewegung

Klare Worte an den türkischen Präsidenten Erdogan: Die USA und die EU haben seine Razzia gegen Journalisten und vermeintliche Regierungsgegner kritisiert.

Nachrichten-Ticker
Landesweite Razzia gegen Gülen-Anhänger in der Türkei

Ein Jahr nach Bekanntwerden eines riesigen Korruptionsskandals in der Türkei ist die Polizei mit einer landesweiten Razzia gegen Anhänger des regierungskritischen islamischen Predigers Fethullah Gülen vorgegangen.

Nachrichten-Ticker
Landesweite Razzia gegen Gülen-Anhänger in der Türkei

Fast genau ein Jahr nach Bekanntwerden eines riesigen Korruptionsskandals in der Türkei ist die Polizei mit einer landesweiten Razzia gegen Anhänger des regierungskritischen islamischen Predigers Fethullah Gülen vorgegangen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Türkei auf Wikipedia

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, dt. Republik Türkei, Abkürzung T.C. ) ist eine demokratische Republik in Asien und Europa. Der Einheitsstaat ist laizistisch geprägt; er wurde nach dem Ersten Weltkrieg der Nachfolgestaat des Osmanischen Reiches. Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk war bestrebt, die Türkei durch viele gesellschaftliche Reformen nach dem Vorbild verschiedener europäischer Nationalstaaten zu modernisieren. Seit dem 3. Oktober 2005 steht die Türkei in Beitrittsverhandlung...

mehr auf wikipedia.org