A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Türkei

Champions League
Champions League
0:4-Sieg gegen Galatasaray - BVB stürmt Krise davon

Dortmund kann doch noch gewinnen: Mit einem souveränen Sieg in Istanbul schöpft der BVB Vertrauen für die kommenden Aufgaben in der Bundesliga. Es ist der dritte CL-Sieg ohne Gegentor.

Islamischer Staat
Islamischer Staat
Münchner Gericht verurteilt Islamisten zu Haftstrafe

In Frankfurt werden drei Mädchen auf dem Weg zum IS gestoppt, Kurdistan will den Verteidigern Kobanes helfen und Erdogan ist sauer auf die USA. Die Ereignisse des Tages zum Nachlesen.

Video
Video
Trauerfeier für gefallene Kurden-Kämpfer in Kobane

Die Extremisten-Miliz Islamischer Staat versucht die nordsyrische Stadt Kobane unter Kontrolle zu bringen. Trifft dort jedoch auf den Widerstand der syrischen Kurden.

Sport
Sport
Platini-Idee: Kinder und Frauen zu Geisterspielen

Die Europäische Fußball-Union zieht zur Lösung des Rassismus-Problems in Stadien ungewöhnliche Maßnahmen in Erwägung.

Neue Idee vom Uefa-Präsidenten
Neue Idee vom Uefa-Präsidenten
Platini will Frauen und Kinder bei "Geisterspielen" zulassen

Uefa-Präsident Michel Platini überrascht mit einer sexistischen Idee bei Fußballpartien ohne Publikum. Der Franzose schlägt vor, Frauen und Kinder zu den Geisterspielen zuzulassen.

Kampf um Kobane
Kampf um Kobane
Satellitenbilder zeigen Zerstörung aus sechs Wochen

Seit Wochen kämpfen der Islamische Staat und Kurden erbittert um Kobane. Satellitenbilder zeigen die Stadt aus der Zeit vor und jetzt, während des Kriegs. Ein erschütternes Dokument der Zerstörung.

Nachrichten-Ticker
Erdogan empört über US-Waffenabwurf in Kobane

Neuer Zwist zwischen der Türkei und den USA über das richtige Vorgehen gegen die Dschihadistenorganisation Islamischer Staat (IS): Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan bezeichnete den US-Waffenabwurf für Kurdenkämpfer in der vom IS belagerten nordsyrischen Stadt Kobane als "falsch".

Politik
Politik
Irakische Kurden helfen Kobane

Die seit gut einem Monat gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) kämpfenden Kurden in der syrischen Stadt Kobane bekommen Verstärkung aus dem Nordirak.

Nachrichten-Ticker
Waffenlieferungen an Kurden erzürnen Erdogan

Neuer Zwist zwischen der Türkei und den USA über das richtige Vorgehen gegen die Dschihadistenorganisation Islamischer Staat (IS): Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan bezeichnet in Ankara den US-Waffenabwurf für Kurdenkämpfer in der vom IS belagerten nordsyrischen Stadt Kobane als "falsch".

Kurz gelacht
Kurz gelacht
Teenagerinnen mit plumpen Blüten auf Einkaufstour

Wenn das Taschengeld nicht reicht, kann man Geld auch einfach mal nachdrucken. Das dachten sich drei Teenagerinnen aus Hamburg und kamen mit ihren fotokopierten Geldscheinen erstaunlich weit.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Türkei auf Wikipedia

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, dt. Republik Türkei, Abkürzung T.C. ) ist eine demokratische Republik in Asien und Europa. Der Einheitsstaat ist laizistisch geprägt; er wurde nach dem Ersten Weltkrieg der Nachfolgestaat des Osmanischen Reiches. Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk war bestrebt, die Türkei durch viele gesellschaftliche Reformen nach dem Vorbild verschiedener europäischer Nationalstaaten zu modernisieren. Seit dem 3. Oktober 2005 steht die Türkei in Beitrittsverhandlung...

mehr auf wikipedia.org