HOME

Die besten Fotografien der Gegenwart: Bilder, die die Welt erklären

Wer verstehen will, wie Menschen im 20. und 21. Jahrhundert leben, benötigt diese Bilder: Die Art Collection Deutsche Börse beherbergt eine der bedeutendsten Sammlungen zeitgenössischer Fotografie - und präsentiert die Bilder in regelmäßigen Veröffentlichungen.

Bruce Davidson: Martin Luther King bei einer Pressekonferenz, aus der Serie “South,” 1962, 40 x 50 cm

Bruce Davidson: Martin Luther King bei einer Pressekonferenz, aus der Serie “South,” 1962, 40 x 50 cm

Gemälde und Skulpturen sind schon seit Jahrhunderten Bestandteil von Sammlungen, sie gelten zum Kulturerbe der Menschheit und werden in Museen ausgestellt. Inzwischen gehört auch die Fotografie zu den legitimen Künsten, hier ist ein Kanon der überliefernswerten Werke entstanden. Eine der bedeutendsten Sammlungen zeitgenössischer Fotografie in Europa ist die Art Collection Deutsche Börse, die seit 15 Jahren besteht und inzwischen rund 1600 Werke von über 100 internationalen Künstlern angehäuft hat.


Schwerpunkt der Sammlung ist zeitgenössischen Fotografie der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. In regelmäßigen Abständen informiert die Art Collection Deutsche Börse über Neuerwerbungen. "XL Photography 5" zeigt die in den letzten vier Jahren gekauften Fotografien. Der Bildband ist im Kehrer Verlag erschienen und kostet 49,80 Euro.

Themen in diesem Artikel