VG-Wort Pixel

16 Stunden 23 Minuten So viel trinken Passagiere auf dem längsten Flug der Welt

Auf dem längsten Linienflug der Welt werden einige Getränke konsumiert
Auf dem längsten Linienflug der Welt werden einige Getränke konsumiert
© Getty Images
Der längste Linienflug der Welt von Doha nach Auckland dauert über 16 Stunden. Genügend Zeit also, um einige Drinks zu sich zu nehmen. Wie viel das in Summe sind, erfahren Sie hier.

Die Reise ist 14.536 Kilometer lang, sie dauert 16 Stunden und 23 Minuten und man durchfliegt zehn Zeitzonen: Der Flug von Doha, Qatar nach Auckland, Neuseeland ist derzeit der längste Flug der Welt. Bis 2013 war der Flug von Singapur nach New York der weltweit längste Linienflug, mit etwa 15.289 Kilometern Länge, der wurde aber aus ökonomischen Gründen eingestellt.

+++ Unser Reiseredakteur Till Bartels war  an Bord des Premierenfluges des längsten Fluges des Welt von Dubai nach Auckland im vorherigen Jahr. Erfahren Sie hier, wie er den Flug erlebt hat +++

Den meisten unter uns reicht bereits ein fünfstündiger Flug. Dann hat man genug Zeit, sich über das anstehende Reiseziel zu informieren, ein Getränk zu sich zu nehmen und ein kleines Nickerchen zu machen. Auf den meisten Billigflügen aber muss man schon seit längerer Zeit zum Portemonnaie greifen: Essen und Trinken sind im Flugpreis nicht inbegriffen.

1100 Tassen Tee und Kaffee, 2000 kalte Getränke, 1036 Mahlzeiten

Anders auf dem Qatar-Flug von Doha nach Auckland: Beim längsten Linienflug der Welt ist die Verpflegung inklusive. Bei einem Flug über 16 Stunden fällt da einiges an. Genauer gesagt 1100 Tassen Tee und Kaffee, 2000 kalte Getränke und 1036 Mahlzeiten. Die dafür eingesetzte Boeing 777 kann bis zu 259 Passagiere mit einer 15-köpfigen Crew transportieren. Kein Wunder also, dass für so viele Reisende solch eine Menge an Getränken und Mahlzeiten zustande kommt. Runtergerechnet auf einen Passagier trinkt so jeder mehr als vier Tassen Kaffee und Tee. Insgesamt können die Passagiere bis zu zwölf Getränke auf dem Flug konsumieren – die jederzeit auch alkoholischer Natur sein können. Denn auf dem Qatar-Flug gilt kein Aufpreis für alkoholische Getränke.

Der Rückflug von Auckland nach Doha kann wegen des Gegenwinds übrigens noch länger sein: ungefähr 17 Stunden und 30 Minuten. Genug Zeit, um noch einen weiteren, also insgesamt 13 Drinks, zu sich zu nehmen.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker