HOME
Rügenwalder Mühle

Veggie-Schiene wächst weiter

Für mehr fleischlose Produkte: Rügenwalder Mühle stellt Currywurst-Produktion ein

Wursthersteller Rügenwalder Mühle hatte auch 2018 Erfolg mit fleischlosen Produkten. Die Schiene soll ausgebaut werden. Dafür muss die Currywurst ihren Platz im Sortiment räumen.

Frau isst Burger

Lügenkonstrukt

NEON-Beichten: "Ich esse heimlich Fleisch - aber mein Freund denkt, ich sei Vegetarierin"

NEON Logo
Käse

Was Lab mit der Milch macht

Warum Käse nicht (unbedingt) vegetarisch ist

Von Denise Snieguole Wachter
Klimawandel

Klimawandel

"Das Fliegen habe ich aufgegeben": Fünf Klimaforscher erzählen, wie sie im Alltag leben

Speisekarte

Fleischlos mit Geflügelstreifen

Mit diesen dreisten Angeboten müssen sich Vegetarier im Restaurant rumschlagen

Bislang gibt es nur Gehacktes aus dem Labor, bis zur Textur von echtem Fleisch ist es noch ein langer Weg.

Künstliches Fleisch

Fleisch aus dem Labor soll die Küchen erobern - doch die Preise sind gesalzen

Vegane Hausvermietung in Australien

Australien

"Nur für Veganer": Dieses Hausangebot sorgt bei Fleischessern für Empörung

Die Schulschweine mit Schülerin Charlotte Heap, 11, die sich um sie kümmert

Schlachtung

Klassenlehrer will Hausschweine einer britischen Grundschule schlachten lassen

Vegetarische Produkte im Supermarkt
Meinung

EU-Agrarausschuss hat beschlossen

Veggie-Schnitzel dürfen sich in Zukunft nicht mehr Schnitzel nennen – wie unfassbar albern!

NEON Logo
Nina Eichinger setzt sich aktiv für die Umwelt ein

Nina Eichinger

Darum lebt die Moderatorin vegan

Warentest zu Nahrungsergänzungsmitteln: Ein Teller mit gesundem fleischfreiem Essen

Nahrungsergänzungsmittel

Stiftung Warentest rät: Diese Vitaminpillen sind für Veganer ein Muss

Shitstorms gegen nachhaltige Influencer
Meinung

Greta Thunberg, "DariaDaria" und Co.

Hört endlich auf, Weltverbesserer wegen ihrer Unperfektheit zu bashen!

NEON Logo

Pannenserie in Großbritannien

Vegetarier wütend: McDonald's-Mitarbeiter servieren reihenweise Veggie-Wraps mit Fleisch

Screenshot aus dem Facebook-Video "Metzger gegen Tiermord"

"Metzger gegen Tiermord"

Mit diesem Facebook-Aufruf treffen fünf (ehemalige) Metzger einen Nerv

NEON Logo
Wie es klingen würde, wenn ich eine intolerante Vegetarierin wäre
Meinung

Schluss mit der Ignoranz

Wie es klingen würde, wenn ich eine missionarische Vegetarierin wäre

NEON Logo
Würstchen mit Senf im Berliner Paul-Löbe-Haus

Wurst und Fleisch kommen nur noch bei weniger als jedem Dritten täglich auf den Tisch

Bolognese mit Fleisch in der Pfanne

Fleisch in der Soße

Veganerin bedroht Mutter wegen einer Bolognese mit Messer

NEON Logo

Leckere Rezept-Variante

Dieser vegetarische Kürbis-Flammkuchen schmeckt auch Fleischessern

Päärchen auf der Couch mit Hund und Katze

Wohnung

Warum ihr auf diese fünf Klauseln in eurem Mietvertrag achten solltet

NEON Logo
Eine Vegetarierin kauft im Supermarkt ein

Gar nicht kompliziert

Veggie-Schnitzel, Ehrlichkeit, blöde Fragen: Fünf Tipps für ein besseres Leben mit Vegetariern

NEON Logo
Wie viele Tiere sterben für Veggie-Wurst?

Ein Rechenbeispiel

Für vegetarischen Wurstaufschnitt sterben mehr Tiere als für das "Original"

Gemüse-Tag

Iss-Dein-Gemüse-Tag

Fabian Kahl

Darum handelt er auch mit Elfenbein-Raritäten

Känguru Australien

Gibt's das wirklich?

Ganz Australien diskutiert über diesen irren Ernährungstrend: den Kängutarier

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(